Sie sind hier:Ausflugsziel / Wilhelmsteine Siegbach

Wilhelmsteine Siegbach


Wilhelmsteine Siegbach

Die Wilhelmsteine sind eine Felsengruppe aus Eisenkiesel (Härtlinge) im Schelderwald. Sie stehen 500 m südöstlich des Fernsehturms Angelburg und etwa 100 m südöstlich der geschichtlich bedeutsamen Herborner-Hohen-Straße auf einer 585 m hohen ebenen Fläche in einem lichten Buchenwald, im Gemeindegebiet von Siegbach, direkt an der Grenze zu Eschenburg.

Die Felsengruppe besteht aus mehreren Einzelfelsen, deren höchstes Exemplar etwa 15 m hoch aufragt. Eine solche Gesteinsformation wird auch als "Felsenburg" bezeichnet.

Die Wilhelmsteine sind ein beliebtes Ausflugs- und Wanderziel. Den Besuchern mehrere fest installierte Grillplätze zur Verfügung.
Das Klettern auf den Wilhelmsteinen ist verboten, um Schäden an dem Naturdenkmal zu vermeiden.

Jeweils am 1. Mai sind die Wilhelmsteine ein beliebtes Ziel für den traditionellen Maiausflug. Hier treffen sich die Wanderer aus den umliegenden Ortschaften, um zu grillen. Seit Generationen findet außerdem bei den Wilhelmsteinen an Christi Himmelfahrt ein Waldgottesdienst statt, der von Bewohnern aus den umliegenden Gemeinden Eschenburg, Angelburg, Steffenberg, Bad Endbach und Siegbach besucht wird.

Info:

Gemeinde Siegbach
Austraße 23
35768 Siegbach
Telefon: 02778 91330
Fax: 02778 913321
E-Mail: info@siegbach.de
Internet: www.siegbach.de

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (1 Bewertung)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50