Sie sind hier:Sehenswürdigkeit / Sehenswürdigkeit

Sehenswürdigkeit


Sehenswürdigkeiten in Mittelhessen.

Brühlsbacher Warte

Brühlsbacher Warte

Die Brühlsbacher Warte ist ein Aussichtsturm in Wetzlar. Im Volksmund wird der Turm wegen seines markanten Aussehens als Bleistift bezeichnet.

Kranenturm Weilburg

Kranenturm Weilburg

Der Kranenturm ist ein Aussichtsturm in Weilburg an der Lahn. Er befindet sich auf dem Rücken eines Hügels oberhalb der Altstadt und bietet einen Panoramablick auf die Stadt, die Lahn und den Taunus.

Hünsteinturm

Hünsteinturm

Der 10 Meter hohe Hünsteinturm steht knapp 20 Meter nördlich und leicht unterhalb des Gipfels des Hünsteins.

Baumwipfelweg Bad Camberg

Baumwipfelweg Bad Camberg

Der Baumwipfelweg Bad Camberg ist ein barrierefreier Holzsteg, der durch die verschiedenen Baumschichten des Waldes führt.

Herzenbergkapelle

Herzenbergkapelle

Die Herzenbergkapelle ist eine Marien-Wallfahrtskapelle auf dem Herzenberg in der Kleinstadt Hadamar.

Eisenbahnviadukt von Bad Endbach

Eisenbahnviadukt von Bad Endbach

Das Eisenbahnviadukt von Bad Endbach ist ein neunbogiges Viadukt der Gemeinde Bad Endbach im Landkreis Marburg-Biedenkopf.

Wasserorgel Wetzlar

Wasserorgel Wetzlar

Die Wasser- und Lichtorgel auf der Lahn in Wetzlar ist die weltweit erste dauerhaft installierte Wasser- und Lichtorgel in einem fließenden Gewässer.

Burg Cleeberg

Burg Cleeberg

Die Burg Cleeberg ist eine mittelalterliche Burgruine in Cleeberg, einem Ortsteil der Gemeinde Langgöns im Landkreis Gießen. Sie liegt auf einem 372 Meter hohen Hügel über dem Lumdatal.

St. Nepomuk-Denkmal Villmar

St. Nepomuk-Denkmal Villmar

Auf der Villmarer Marmorbrücke steht die Statue des Brückenheiligen Johannes Nepomuk (um 1350 bis 1393).

Bismarckturm Gießen

Bismarckturm Gießen

Der 15 Meter hohe Bismarckturm in Gießen steht zwischen dem Evangelischen Krankenhaus und dem Oberen Hardthof und bietet einen einzigartigen Panoramablick über das Gießener Becken.