Sie sind hier:Sehenswürdigkeit / Aussichtsturm / Bismarckturm / Marburger Bismarckturm

Marburger Bismarckturm


Marburger Bismarckturm

In der Marburger Stadtteilgemeinde Hansenhaus steht seit 1904 eine Bismarcksäule.

Dieser 15 m hohe Aussichtsturm wurde nach dem Typenentwurf "Götterdämmerung" des Architekten und Professors Wilhelm Kreis aus rotem Sandstein errichtet, die Baukosten trugen Studenten und Bürger Marburgs. Baubeginn war 1903, durch Änderungen an der Bauausführung wurde der Turm jedoch erst am 21. Juni 1904 eingeweiht.

Am oberen Teil des Turmes befindet sich ein Relief, welches das Familienwappen der Familie von Bismarck zeigt.

Zur Aussichtsplattform, von der man einen guten Blick über Marburg hat, gelangt man über 63 Treppenstufen. Leider ist der Turm heute aber verschlossen und für den normalen Besucher nicht mehr zugänglich.

Bild: Peter Beltz, Bismarckturm Marburg an der Lahn, CC BY-SA 3.0

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (1 Bewertung)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50