Sie sind hier:Wandern in Mittelhessen

Wandern in Mittelhessen


Die Bergmannsroute

Die Bergmannsroute

Die Bergmannsroute des Lahntals wurde 2012 als Themenwanderweg eingerichtet.

Drei-Burgen-Wanderung

Bei der Dreiburgenwanderung, ausgehend vom Wanderparkplatz am westlichen Ortsrand von Greifenstein, kommet man an drei mehr oder weniger gut erhaltenen Burgen vorbei.

Ebsdorfergrund-Rundwanderweg

Ebsdorfergrund-Rundwanderweg

Wandern kann man in der Gemeinde Ebsdorfergrund im Landkreis Marburg-Biedenkopf auf zahlreichen ausgeschilderten Wanderstrecken zwischen 6 und 48 km.

Extratour Junkernpfad

Die Extratour rund um den geschichtsträchtigen Junkernwald bietet eine abwechslungsreiche Landschaft mit Panoramablicken bis zum Vogelsberg und Kellerwald.

Extratour Kuckucksweg

Ein Burgwald-Wanderweg zum Sehen, Hören und Staunen. Beschilderte Wanderwege gibt es viele, besprochene dagegen sind sehr rar.

Extratour Viertälerweg

Durch vier stille und abgeschiedene Täler führt die Extratour "Viertälerweg", eine 16,2 Kilometer lange Rundtour des Bad Endbacher Wandernetzes und Teil der neuen Wanderregion Lahn-Dill-Bergland inmitten des selbigen Naturparks.

Hochzeitsweg-Extratour

Der Hochzeitsweg wurde am 22. März 2009 offiziell im Rahmen der Extratouren zum Lahn-Dill-Bergland-Pfad eröffnet.

Horloffweg

Der Horloffweg hat eine Länge von circa 33 km bei einem mittleren Schwierigkeitsgrad mit allgemein mittleren Anstiegen/Gefällen.

Hugenotten-Wanderweg

Der "Historische Hugenotten-Wanderweg" beginnt in Greifenthal, Ortsteil der Großgemeinde Ehringshausen und endet in Greifenstein.

Kelten-Römer-Pfad

Kelten-Römer-Pfad

Im Gießener Land verbindet die 22 km lange Wanderschleife "Kelten-Römer-Pfad" das Römerforum Waldgirmes mit dem Dünsberg, der einstigen keltischen Großsiedlung (Oppidium) im Lahntal.

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50