Sie sind hier:Vogelsbergkreis / Bergmähwiesen-Pfad

Bergmähwiesen-Pfad


Der Bergmähwiesen-Pfad bei Herchenhain/Grebenhain im Vogelsberg führt als Rundweg durch die einzigartige Natur der Bergmähwiesen.

Acht Informationsstelen entlang des Pfades informieren über die Bergmähwiese und die Region Vogelsberg. Über QR-Codes kann man mit Hilfe des Smartphones weiterführende Informationen abrufen.

Entwickelt wurde der Bergmähwiesen-Pfad der Nachhaltigkeitsinitiative "Nähe ist gut" gemeinsam mit dem Naturschutzgroßprojekt Vogelsberg.

Der Pfad ist rund 9 Kilometer lang, für den gesamten Weg muss man circa 3 Stunden einplanen. Der Rundgang ist auch mit Kindern empfehlenswert, da nur moderate Steigungen vorkommen.

Gestartet werden kann am Parkplatz "Herchenhainer Höhe" an der Rasthausstraße, am Parkplatz "Festplatz Herchenhain" oder an dem am Vulkan-Radweg gelegenen Parkplatz in Hartmannshain. Dabei sind die Startpunkte auch gut mit Bahn und Bus zu erreichen. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Anfahrt:

Mit dem Auto: über die B275 oder die L3338, GPS Koordinaten: N 50° 29‘ 04‘‘, E 9° 16‘ 39‘‘.

Kostenfreie Parkmöglichkeiten befinden sich auf der Herchenhainer Höhe an der Rasthausstraße, am Festplatz Herchenhain und in Hartmannshain am Vulkan-Radweg.

Mit dem Fahrrad: über den Vulkanradweg oder mit dem Vulkanexpress.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50