Sie sind hier:Im Zeichen der Schlange

Im Zeichen der Schlange


30.05.2019 20:00

Bevor die Reihe "European’s Best Tribute Bands", die den größten Rockbands der Musikgeschichte huldigt, in die Sommerpause geht, gibt es nochmal einen echten Knaller: An Vatertag (Christi Himmelfahrt), Donnerstag, 30. Mai, rockt die Band Coversnake aus dem Frankfurter/Darmstädter Raum im Stile ihres Vorbildes Whitesnake unter dem Motto: "D‘ Babba rockt".

Im Vorprogramm ist die heimische Rock-Nachwuchsband ROOTs.

Im Zeichen der SchlangeMit Leidenschaft, der größtmöglichen Authentizität und Liebe zum Detail nimmt das Sextett seine Zuschauer mit auf eine musikalische Zeitreise durch die Dekaden der Schlange. Songs wie "Here I Go Again", die Ballade "Is This Love" und Klassiker wie "Still of The Night" werden originalgetreu dargeboten und optisch unterstrichen.

Durch die fantastischen Stimmen und Entertainment-Qualitäten von David Readman und Emmo Acar, die sich je nach Verfügbarkeit und Event als Frontleute abwechseln, klingt die Band so authentisch wie Whitesnake, die sich am 29. Mai selber mit einem neuen Studioalbum zurückmelden, zu den besten Zeiten. David Readman ist bekannt als Frontmann von Bands wie Voodoo Circle oder Pink Cream 69. Emmo Acar sang 2015 bei "The Voice of Germany" und sich in die Herzen der Fans.

Die britische Hard-Rock-Band Whitesnake, die 1978 durch den vormaligen DeepPurple-Sänger David Coverdale gegründet wurde, wurde vor allem Anfang der 1980er Jahre populär, als die Gruppe begann, kommerzielleren Glam Rock und Hair Metal zu spielen und den von Deep Purple geprägten Bluesrock-Zeiten den Rücken kehrte.

Whitesnakes kommerzieller Erfolg fällt in diese Jahre, als sie vier aufeinander folgende Alben in die Top 10 der britischen Charts brachten, und mit dem 1984er Album Slide "It In in" den USA Doppelplatin-Status erhielten. Ihren größten SinglerErfolge feierten sie mit "Here I Go Again" und "Is This Love", die in USA Platz 1 und 2 der Single-Charts erreichten. 1990 löste sich Whitesnake auf, um sich kurzzeitig 1994 und 1997 zu reunieren. Seit 2002 spielen Whitesnake wieder und haben seit damals drei Studioalben herausgegeben.

Die Band zählt zu den kommerziell erfolgreichsten Rockbands der 1980er Jahre und hat bisher weltweit mehr als 20 Millionen Alben verkauft, davon mehr als zwölf Millionen in den USA.

Beginn ist um 20.00 Uhr. Eintrittskarten im Vorverkauf ab 19 Euro (zzgl. Gebühren/Versand) erhältlich bei www.ticketmaster.de, www.eventim.de und www.printyourticket.de sowie an allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen,
außerdem in der Rittal-Arena, bei Gimmler Reisen (Langgasse) sowie direkt bei der Eventwerkstatt, Telefon: 06441-3097714 sowie bei allen Veranstaltungen dort.

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50

E-Mail Marketing: 512 Neukunden in 5 Tagen! Kostenlose Schulung!