Sie sind hier:11. Kräutererlebnistag im Kloster Altenberg (Solms)

11. Kräutererlebnistag im Kloster Altenberg (Solms)


01.05.2017 10:00
01.05.2017 18:00

Kräuter erleben eine Renaissance. Genügten sie bisher in der Küche noch als Trockensubstanz, werden sie heute mehr denn je in frischer Form verarbeitet.

Kräutererlebnistag im Kloster Altenberg (Solms) 2017Sei es bei , als Tee, zur Gesundheitsförderung oder als Duftmittel - und sie stehen wieder in heimischen Gärten. Zum neunten Mal wird es einen räutererlebnistag im Kloster Altenberg geben.Mehrere Marktstände, Vorträge, Führungen, Aktionen, Ausstellungen, Kräuter,Gewürze, Heilpflanzen, Gewürze.

Nach dem großartigen Erfolg in denvergangenen Jahren informieren rund 30 Stände über Kräuter und Anverwandtes! Auch dieses Mal wieder mit vielen Frischpflanzen! Von großem Interesse sind die fachlichen Erläuterungen zur Zucht und Pflege von Kräutern und deren Verwendung. Die reichen von Frischkräutern bis hin zu Tinkturen. Gegen so manche Krankheit ist ein Kraut gewachsen, daher haben Tee, Salbe oder Badezusatz aus Kräutern Hochkonjunktur.

Mehrere Stände, Vorträge, Führungen, Aktionen bilden den Kräuter-Erlebnistag.

Die mittelalterlichen Mönche wussten viel über Heil- und Gewürzkräuter. Im Klostergarten wuchsen nicht nur Medizin und Küchenkräuter; den Pflanzen wurden auch vielfältige spirituelle Bedeutungen zugeschrieben. Diese ganzheitliche Perspektive wird heute wieder entdeckt und gewürdigt. Kräuter sind wahre Alleskönner“ mit ihrem Vitamin- und Mineralstoffgehalt.

Für Essen & Trinken ist bestens gesorgt.

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (3 Bewertungen)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50