Sie sind hier:Landkreis Marburg-Biedenkopf / Heimatstube Engelbach

Heimatstube Engelbach


Der Heimatverein Engelbach hat zahlreiche Exponate für das Museum zusammen getragen. In den drei Räumen der Dorfstube werden ländliche Kulturgüter aus der Region ausgestellt.

Einen Schwerpunkt bilden die Dauerausstellungen zu den Themen bäuerliche Hauswirtschaft und häuslicher Lebensbereich von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die ersten Jahre der Nachkriegszeit unter dem Gesichtspunkt der bäuerlichen Selbstversorgung.
Neben den Dauerausstellungen sind wechselnde Ausstellungen geplant. Den Auftakt bildet hier die Fotoausstellung: Eine Fotodokumentation gibt einen Einblick in die verschiedenen Phasen von Lebens- und Jahresablauf in einem typischen Hinterländer Dorf vom Ende des vergangenen bis Mitte unseres Jahrhunderts.

Für die Zukunft sind Ausstellungen zu Themen wie "Milchwirtschaft", "Hausschlachtung", "Das Weben" und "Vom Flachs zum Leinen" geplant.
Weiterhin ist eine umfassende Dokumentation ortstypischer Geschichte in Form eines Hausnamen- und eines Flurnamenkatasters vorgesehen. Die Darstellung der Bergbaugeschichte Engelbachs, erstmals 1563 als Kupfererz-Abbau erwähnt, und in der Folgezeit mit unterschiedlicher Intensität betrieben, ist ein besonderes Thema für eine Sonderausstellung.
Nicht nur die Vermittlung theoretischen Wissens soll anhand der Dauer- und geplanten Sonderausstellungen erfolgen, sondern auch die Einbeziehung der Besucher in Bräuche wie gerade das Brotbacken: Brotbackseminare sollen Traditionen erlebbar machen.

Öffnungszeiten:

Die Dorfstube soll - mit Ausnahme von zwei bis drei Wintermonaten - ganzjährig an zunächst zwei Sonntagen im Monat geöffnet sein. Darüber hinaus auf Anfrage und bei Anmeldung von Besuchergruppen.

Info:

Heimatstube Engelbach
Kurhessenstraße 2
35216 Biedenkopf
Telefon: 06461/4185
Internet: www.biedenkopf.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50