Sie sind hier:Auf eine Tasse Kaffee mit Professor Beutelspacher Die Zehn - Die vernünftigste Zahl

Auf eine Tasse Kaffee mit Professor Beutelspacher Die Zehn - Die vernünftigste Zahl


Auf eine Tasse Kaffee mit Professor Beutelspacher Die Zehn - Die vernünftigste Z

Zahlen gibt es im Prinzip schon immer und sie dienten zu praktischen Zwecken: zählen, messen und rechnen. Zahlen wurden aber auch benutzt, um die Welt zu verstehen, zu beschreiben und zu ordnen und daraus entstanden viele Geschichten.

Einmal im Monat erzählt Professor Beutelspacher, Direktor des Mathematikums, solche Geschichten zu einer bestimmten Zahl und diese handeln natürlich von Mathematik. Aber er geht auch darauf ein, wo diese Zahlen auftreten, welche historischen Wurzeln sie haben und mit welchen Menschen sie verbunden sind. Nach einer unterhaltsamen und lehrreichen halbstündigen Präsentation können Teilnehmende anschließend mit dem Referenten ins Gespräch kommen.

Am 18. Oktober 2021 um 16.00 Uhr geht die Online-Vortragsreihe mit der Zahl Zehn weiter. "Die Zahl Zehn ist für uns deswegen so wichtig, weil wir Menschen zehn Finger haben. Deshalb hat sich das Dezimalsystem durchgesetzt. Seit der französischen Revolution gilt die Zahl Zehn als die Zahl der Vernunft und so basieren alle heutigen Maßsysteme auf der Zahl Zehn.", kündigt Beutelspacher seinen Vortrag an.

Die Online-Veranstaltung wird digital über Zoom durchgeführt. Die Anmeldung erfolgt über das Buchungssystem (buchung.mathematikum.de) und die Kosten für die Teilnahme betragen 3 Euro pro Person.

Nächste Termine der Veranstaltungsreihe:
Montag, der 15. November 2021, 16.00 Uhr: "Die Elf – Eine leicht verrückte Zahl"
Montag, der 13. Dezember 2021, 16.00 Uhr: "Die Zwölf – macht das Duzend voll"

Info:

Mathematikum Gießen
Elisabeth Maaß
Liebigstraße 8
35390 Gießen
Telefon: 0641/13091 10
E-Mail: elisabeth.maass@ mathematikum.de
Internet: www.mathematikum.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50