Sie sind hier:Ökumenischer Arbeitskreis Kino und Kirche Marburg Dokumentarfilm: "IMMER und EWIG"

Ökumenischer Arbeitskreis Kino und Kirche Marburg Dokumentarfilm: "IMMER und EWIG"


16.02.2020 13:00

Der ökumenische Arbeitskreis Kino und Kirche Marburg zeigt im CAPITOL-Filmkunsttheaterl in der Biegenstraße am Sonntag, 16. Februar 2020, um 13.00 Uhr den Dokumentarfilm "IMMER und EWIG" (Schweiz 2019, 89 Min.).

Zum Inhalt:
Niggi und Annette waren ein reiselustiges Paar. Ihre gemeinsame Liebe wurde jedoch auf eine harte Probe gestellt: Seit 20 Jahren ist Annette vom Hals abwärts gelähmt. Jetzt, Ende 60, fordert Niggi das Leben auf neue Weise heraus: Um wieder auf Reisen gehen zu können, beginnt er einen Lieferwagen umzubauen.

Mit Witz und Charme sowie einer gehörigen Portion Mut begeben sie sich zurück auf die Straßen Europas und ringen dem Leben ab, was immer es unter Hindernissen an Schönem für sie bereithält. Kein Spielfilm, eine Dokumentation der Filmemacherin Fanny Bräuning über ihre Eltern. Eine hinreißende Hommage an das Leben.

Hinweis: Die Vorstellung ist barrierefrei erreichbar!

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50