Sie sind hier:Musikalischer Sommer Schiffenberg 2018: Fernwald Musikanten

Musikalischer Sommer Schiffenberg 2018: Fernwald Musikanten


22.07.2018 14:30

"Blasmusik die Freude macht..." ist das Motto von Heinz-Herbert Walb und seinen mehr als 20 MusikerInnen.

Die Fernwald Musikanten präsentieren Polkas und Walzer von Ernst Mosch bis hin zu jüngeren Blasmusik-Werken wie den "Böhmischen Traum". So richtig ein Sonntag-Nachmittags-Konzert - nicht nur für Freunde der böhmischen Blasmusik.

Seit nunmehr 30 Jahren erfreuen die Fernwald Musikanten die Freunde der böhmischen Blasmusik in Mittelhessen.

Sie musizieren zu Volksfesten, Familienfeiern, Vereins- und Firmenjubiläen.
Viele Jahre gehören sie schon zum festen Bestandteil des musikalischen Sommer der Stadt Gießen.

Gefragt sind sie auch bei Kur- und Sommer-Konzerten, wie etwa in Bad Endbach, Bad Salzhausen, Braunfels, Laubach oder Weilburg.

Die Fernwald Musikanten sind eine Blaskapelle im böhmischen Stil. Eine schmucke Kleidung mit besticktem Hemd oder Trachten-Janker weist schon äußerlich auf die Musikrichtung hin. Die instrumentale Besetzung sind Trompeten, Flügel- und Tenorhörnern, Klarinetten, Baritonen, Posaunen, Tuba und Schlagzeug. Ergänzt wird die Musik durch das Gesangs-Duo Dagmar und Heinz-Herbert.

Das Repertoire reicht von Werken des Altmeisters Ernst Mosch, über Titel aus der volkstümlichen Hitparade und Volksliedern bis hin zu Noten jüngerer Blasmusik-Komponisten.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50