Sie sind hier:5 nützliche Helfer, die jeder Hobbygärtner haben sollte

5 nützliche Helfer, die jeder Hobbygärtner haben sollte


5 nützliche Helfer, die jeder Hobbygärtner haben sollte

Wer häufig im Garten arbeitet und sich intensiv mit Pflanzen und der Pflege befasst, braucht auch einige Helfer, Werkzeuge und Tools, um ein schönes Erscheinungsbild zu erreichen.

Welche Gartenhelfer besonders für die Grundausstattung empfehlenswert sind und zu jeder Basisausstattung dazugehören sollten, haben wir in Form unserer Top 5 Liste für nützliche Gartenhelfer für Sie zusammengefasst. Diese Liste ist natürlich nicht vollständig, kann Ihnen aber als gute Grundlage dienen, um die wichtigsten Gartenarbeiten erledigen zu können.
Wenn Sie zu verschiedenen Produktkategorien Kaufberatungen, Produktvergleiche und Empfehlungen oder Testberichte suchen, können wir das Gartenportal https://derfreundlichegarten.de empfehlen.

1) Harke und Hacke zur Beet-Pflege
Mit einer Forke bzw. Harke oder einem Rechen können Sie Laub einfach und schnell auch auf Gras zusammenrechen. Auch Grasabschnitt oder Grünzeug wie Äste lassen sich damit schnell auf einen Haufen zusammenrechen und aufsammeln. Im Beet kann Ihnen eine Harke dabei helfen, Steine und Unkraut aus dem Beet heraus zu sortieren.

Eine Hacke hingegen brauchen Sie, um Beete anzulegen oder den Boden aufzulockern. Auch wenn Sie Pflanzen setzen oder umsetzen möchten, ist eine gute Hacke unentbehrlich. Nur gut aufgelockerter Boden nimmt Samen und Wasser gut auf.

2) Schubkarre für Pflanzenschnitt & Co.
Schubkarren können Sie in vielen verschiedenen Varianten, Größen und aus unterschiedlichen Materialien kaufen. Unabhängig davon, für welche Variante Sie sich entscheiden – eine Schubkarre ist unentbehrlich, um Strauchabschnitt, Pflanzenmaterial oder auch Grasabschnitt aus Ihrem Garten zu transportieren.

Natürlich können Sie auch große Behälter zum Tragen oder einen Anhänger verwenden, wenn Ihr Garten mit einem Fahrzeug zugänglich ist; eine Schubkarre ist für den Alltag aber praktisch und unkompliziert. Auch wenn Sie beispielsweise ein Hochbeet anlegen und Baumaterialien transportieren müssen, ist eine Schubkarre ein nützlicher Helfer. Er darf in keiner gut sortierten Werkzeugsammlung eines Hobbygärtners fehlen.

3) Schaufel und Spaten zum Graben und Ausheben
Auch eine gute Schaufel und ein guter Spaten gehören zum Gartenequipment fest dazu. Sie werden benötigt, um Erde auszuheben, Bäume zu pflanzen oder Pflanzen umzusetzen. Zum Ausheben von Pflanzen und zum Abstechen von Beeten können Sie auch gut einen Spaten verwenden, denn durch das scharfe Blatt eignet er sich hervorragend, um kleinere Wurzeln einfach durchzuhacken.

Als Werkzeug für grobe Arbeiten ist er ebenso geeignet wie zum Abstechen von Rasenkanten oder zum Ziehen von Furchen in Beeten & Co. Achten Sie darauf, dass Sie den Stiel im Zweifel tauschen können, falls er einmal brechen sollte.

4) Grubber zur Bodenbearbeitung
Ein Grubber ist ein Werkzeug zum Bearbeiten von Böden. Mit ihm lässt sich der Boden hervorragend auflockern und er ist mit langem und kurzem Stiel erhältlich. Mit einem kurzen Grubber können Sie auch sehr gut in Blumenkästen und kleinen Beeten arbeiten, während Modelle mit langem Stiel eine bessere Hebelwirkung bieten. Dadurch sind sie auch zum Auflockern härterer Böden gut geeignet. Durch die drei spitzen Krallen geht der Grubber schnell und einfach in den Boden und ist ein guter Helfer im Alltag.

5) Ast- und Heckenschere für den Pflanzenschnitt
Astscheren brauchen Sie, um Bäume, Sträucher und hecken zu schneiden und zu gestalten. Sie können Astscheren in vielen unterschiedlichen Varianten kaufen. Durch die gute Hebelwirkung und die scharfen Klingen können Sie sie universell einsetzen. Alternativ gibt es für anspruchsvollere Aufgaben auch Teleskop-Astscheren sowie Astsägen. Für große Heckenflächen gibt es darüber hinaus spezielle Heckenscheren, die elektrisch oder mit Akku arbeiten. Mit ihnen können Sie effizienter Hecken stutzen.

Klassische Hand-Astscheren eignen sich am besten zum Abtrennen und Kürzen von Sträuchern oder auch Rosen und Obstbäumen. Elektrische Gartenscheren bzw. Astscheren sind ebenfalls erhältlich. Hier ist kein Kraftaufwand nötig.

Weitere nützliche Werkzeuge und Helfer
Neben den erwähnten Gartenhelfern und Werkzeugen gibt es auch viele weitere Utensilien, die Ihnen die Gartenarbeit erleichtern können. Hierzu gehören beispielsweise Rasenmäher, Vertikutierer, Mulcher, eine Axt und Handschuhe sowie natürlich auch Bewässerungszubehör wie Gartenschlauch, Regentonne und so weiter. Mit der zuvor aufgeführten Grundausstattung können Sie aber die meisten Gartenarbeiten bereits durchführen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50