Sie sind hier:Was bietet Mittelhessen zum Essen und Trinken?

Was bietet Mittelhessen zum Essen und Trinken?


Was bietet Mittelhessen zum Essen und Trinken?

Beim Reisen haben viele Menschen als Ziel Sehenswürdigkeiten zu besuchen und die Natur zu genießen. Doch kann man nicht gewiss sagen, dass dieses oder jenes Gebiet und die Kultur nach der Sehenswürdigkeitsbesichtigung schon bekannt sind. Es ist auch nötig, die Küche kennenzulernen.

Echt hessische Speisen

1. Die Grüne Soße / Grie Soß
In jedem Bundesland gibt es eigene Variante dieser Soße. In Mittelhessen wird es aus Petersilien, Borretsch, Pimpinelle, Sauerampfer und Schnittlauch gemacht. Manchmal fügt man Dill und Zitronenmelisse hinzu. Für diese Soße braucht man noch ein Teil Schmand und zwei bis drei Teile Saurer Sahne, gehackte gekochte Eier, ein bisschen Öl und Essig. Es ist interessant, dass die Grüne Soße unter anderen deutschen Gerichten den ersten Platz belegt, wie die Befragung in Hessen gezeigt hat. Wenn Sie den Wunsch haben, eine volle Rezepte dieser Soße im Internet finden, vergessen Sie nie über Ihre Sicherheit im Netz - Bestvpnrating.com hilft Ihnen dabei.

2. Die Ahle Wurst
Die Ahle Wurst bedeutet eine Wurst der langen Reifung. Sie wird aus Fleisch, Knochen, Innereien, Sehnen und Speck gemacht. Für die Wurstliebhaber wäre es auch interessant, dass diese Spezialität einen besonderen Duft hat.

3. Handkäs’
So nennt man einen Sauermilchkäse. Manchmal wird auch die Bezeichnung „Handkäs mit Musik“ verwendet. Das heißt, dass man zum Käse eine Marinade aus Zwiebeln, Essig, Öl und Kümmel anrichtet. So ungewöhnlich wurde diese Spezialität Handkäse genannt, weil sie aus den Zeiten stammt, wenn die Form der Käse mit den Händen gemacht wurde.

Schmackhaft und atmosphärisch in Mittelhessen essen

In Mittelhessen gibt es viele schöne Städte, wo man Leckereien probieren kann. Aber hier wurden nur zwei große Städte (Gießen und Marburg) und ihre Lokale gewählt.

In Gießen muss man besuchen:

1. Zum Hawwerkasten
Wenn Sie nach der deutschen Küche suchen, sollen Sie in dieses Restaurant hingehen. Eine gute Qualität der Speisen und die Preise sind nicht gepfeffert. Noch wichtig ist die Tatsache, dass Vegetarier hier auch was zum Essen finden, obwohl es ganz viele Fleischgerichte gibt.

2. Restaurant Schlosskeller
Das Restaurant befindet sich in der Nähe von historischen Sehenswürdigkeiten und dem Botanischen Garten. Das schafft die perfekte Atmosphäre. Man kann sich mit Blick auf den Botanischen Garten erholen. Das Restaurant bietet deutsche und europäische Küche an. Gut geeignet ist es für große Gruppen.

In Marburg muss man besuchen:

1. Weinstube Weinladele
Dieses Restaurant ist für Vegetarier geeignet und bezaubert sein Besucher mit einer gemütlichen Atmosphäre. Hier gibt es auch Plätze auf der frischen Luft, deshalb kann man gutes Essen und Blick auf alte saubere Straßen genießen. Die Besucher loben nicht nur Hauptgerichte (Flammkuchen), aber auch Nachspeisen. Man muss selbst überprüfen!
Sauerkraut & Würstchen

2. Zur Sonne
Das Restaurant soll etwa 500 Jahre alt sein. Die Umgebung ist auch entsprechend: ein alter behaglicher Platz. Nicht nur bescheidene Preise, aber auch schmackhaftes Essen machen Ihnen Spaß. Hier gibt es noch ein Vorteil: wenn Sie brauchen, bringt man Ihnen die Speisekarte auf Englisch.

Fazit
Also, wenn Sie Liebhaber einer guten Küche und einer gemütlichen Atmosphäre sind, passt Mittelhessen unbedingt zu Ihrem Reiseziel.

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50