Sie sind hier:Freizeit und Urlaub auf der Lahn

Freizeit und Urlaub auf der Lahn


Freizeit, Spass und Urlaub auf der Lahn!

Die Lahn ist 242 km lang und entspringt im südlichen Rothaargebirge. Sie ist DER mittelhessische Fluss, fliesst sie doch quer durch Mittelhessen.

Man denke auch an den Zusatz "an der Lahn" bei Marburg, Limburg oder Giessen.

Die Lahn gehört zu den beliebtesten Wanderflüssen Deutschlands mit toller Natur und historische Städte an ihren Ufern. Die Kombination von Kanu & Lahn bietet ein aktives und attraktives Freizeiterlebnis für Wasserwanderer. Beim Wasserwandern mit dem Kanu wartet in Weilburg der einzige Schiffstunnel in Deutschland, dessen Doppelkammerschleusen, die ein Gefällstrecke von fast fünf Metern ausgleichen, von den Kanuten selbst bedient werden muss.

Ein besonderes Ereignis ist eine idyllische Schiffahrt auf der Lahn. Bei diversen Anbietern kann aus verschiedenen Fahrten auswählen, bei denen man neben dem Limburger Dom, das Schloss Oranienstein in Diez oder die St. Lubentius Kirche in Dietkirchen bewundern kann.

In Giessen kann man auch eines der Boote des dortigen Marinevereins für eine 2-stündige Fahrt auf der Lahn mieten.

Hausboot UrlaubWer sich lieber entspannen möchte, in der Mitte Deutschlands Natur pur geniessen und einen richtigen Urlaub mit der Familie verbringen möchte, für den bietet sich ein Hausboot an, denn auch auf der Lahn kann man mit einem Hausboot fahren!

Hausboote sind so komfortabel wie ein kleines Ferienhaus und dabei mobil wie ein Schiff - quasi ein "fahrendes Zuhause". Heutzutage sind Hausboote mit allem ausgestattet, was das Herz begehrt: Schlafplätze, Kombüse/Küche, Dusche/WC, Sonnendeck bzw. Terrasse etc.

Also ein komplett und gemütlich eingerichtetes, schwimmendes Ferienhaus für die ganze Familie!

Als Kapitän auf Ihrem eigenen Hausboot entscheiden Sie selber, wo Sie die schönsten und romantischsten Liegeplätze an der Lahn anzusteuern und dort vor Anker zu gehen, und was Sie gerne sehen möchten.

Der Urlaub mit dem Hausboot ist für Bootsbeginner und angehende Hobbykapitäne der ideale Einstieg in den Bootssport.

Je nach Motorisierung können Hausboote ohne Führerschein gesteuert werden. I.d.R. gilt, dass für Boote bis zu einer Länge von 15 Metern und mit einer Nutzleistung bis zu 15 PS keine Führerscheinpflicht besteht.

In jedem Fall bekommen Sie natürlich eine umfassende Einweisung mit allen wichtigen Informationen, auch praktischer Art, so dass Sie sicher und bedenkenlos ihre Urlaubsreise starten können.

Hausboote kann man entlang der Lahn bei einigen Anbietern mieten; natürlich kann man ein Hausboot auch kaufen. Falls Sie sich für einen Kauf interessieren schauen Sie sich im Internet um, alle Hersteller sind dort vertreten.

Die Lahn selber ist natürlich nur ein kleiner Teil der über 700 Kilometer befahrbarer Wasserstraßen in ganz Deutschland. Wem die Lahn also zu klein sein sollte und wer die heimischen Gefilde verlassen möchte, aber auf den Geschmack gekommen ist, der findet genug Möglichkeiten einmal einen Urlaub anderer Art zu machen - auch europaweit!

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50