Sie sind hier:Lahn-Dill-Kreis / Flugplatz Breitscheid

Flugplatz Breitscheid


Flugplatz Breitscheid

Der Flugplatz Breitscheid befindet sich am Osthang des Westerwaldes. Er ist als Verkehrslandeplatz klassifiziert und befindet sich innerhalb des zeitweilig aktivierten Luftraums F des benachbarten Siegerlandflughafens.

Der Platz ist zwischen März und November tagsüber geöffnet. An Sonn- und Feiertagen dürfen während der Mittagszeit (13.00 bis 14.30 Uhr lokal) aus lärmtechnischen Gründen keine Starts durchgeführt werden.

Genutzt wird der Flugplatz "auf der Hub" als Start- und Landeplatz für Motorflugzeuge, Motorsegler, Segelflugzeuge und Ultraleichtflugzeuge sowie für Fallschirmspringer. Zugelassen sind außerdem Hubschrauber. Linienflüge werden nicht durchgeführt.

Platzhalter ist die Luftsportgruppe Breitscheid-Haiger. Am Platz gibt es unter anderem eine Flugzeugwerft, eine Tankstelle für Flugbenzin, eine Flugschule, eine Pension und ein Restaurant. Gelegentlich probt die Bundeswehr hier mit Transall-Maschinen das Starten und Landen auf kurzen Pisten.

Info:

LSG Breitscheid
Am Flugplatz
35767 Breitscheid
E-Mail: info@lsg-breitscheid.de
Internet: www.flugplatz-breitscheid.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

Wichtige Telefonnummern bei Coronavirus-Verdacht

Die Regierung empfiehlt: Bei Covid-19-Symptomen ist es besser anzurufen, statt im Wartezimmer zu sitzen.

116 117: Ärztlicher Bereitschaftsdienst
115: Einheitliche Behördennummer
0800 011 77 22: Unabhängige Patientenberatung Deutschland
030 346 465 100: Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50