Sie sind hier:Zwiebelkuchen- und Weinfest in Wetterfeld 2017

Zwiebelkuchen- und Weinfest in Wetterfeld 2017


08.10.2017

Am Sonntag, dem 8. Oktober 2017 wird das Wetterfelder Backhaus nicht kalt, nein im Gegenteil.

Im Backhaus ist größter Arbeiteinsatz von Herbert Metzger und seinem Helfer Günter Görnert, denn sie backen den Zwiebel- Petersilien- und Schmandkuchen.

Einige Frauen rollen den Brotteig, den Peter Wild mit seinen Helfern Günter Görnert und Horst Kühn schon am frühen Morgen hergestellt haben und belegen ihn mit Zwiebel- Petersilien- oder einer Schmandmischung und Speck.

So ein Zwiebel- Petersilien- oder Schmandkuchen ist etwas sehr gesundes und nahrhaftes. Von fleißigen Frauen werden schon am Vortag die Zwiebeln geschält, geschnitten und gedämpft. Der Belag wird dann aus den Zwiebeln-, Schmand oder Petersilie mit Kartoffel, Sahne, Eier, Öl gemischt, auch Gewürze dürfen natürlich nicht fehlen.

Um 11.00 Uhr serviert dann der Gesangverein 1912 Wetterfeld in der Mehrzweckhalle die ersten Zwiebel- Petersilien- und Schmandkuchen mit frischem Federweißen oder Wein, aber auch mit andern Getränken.

Wie in jedem Jahr wird die Zwiebelkönigin aus den Gästen vom Volk gewählt. Die amtierende Zwiebelkönigin Schalotta XXI wird die Insignien der Macht "das Zwiebelzepter und die Krone" an die neu zu kürende Schalotta die XXII., die auch in diesem Jahr wieder mit Zwiebeln (die Zwiebeln werden im Anschluss verkauft) aufgewogen wird, übergeben.

Bei Unterhaltungsmusik kann dann jeder auch am Nachmittag bei Kaffee und süßem Kuchen den Tag in froher Gesellschaft verbringen.

Der Eintritt ist frei.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50