Sie sind hier:Märchenhafter Weihnachtsmarkt Alsfeld 2011

Märchenhafter Weihnachtsmarkt Alsfeld 2011


02.12.2011 10:00
11.12.2011 18:00

Der Marktplatz in Alsfeld mit mittelalterlich-romantischer Fachwerkkulisse verwandelt sich in eine zauberhafte Weihnachtswelt. Spezialitäten aus Oberhessen, Geschenkartikel und Kulinarisches werden angeboten.

Weihnachtsmarkt 2011Stimmungsvoll geschmückte Marktstände, Tannengrün soweit das Auge reicht, der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein, Lichterschein und Weihnachtslieder vor festlicher Kulisse: Seit jeher zieht der traditionelle Alsfelder Weihnachtsmarkt, der zu den schönsten in ganz Oberhessen zählt, unzählige Besucherinnen und Besucher an, um einmal ausgiebig die ureigene Alsfelder Weihnachtsatmosphäre zu schnuppern. Am 2. Dezember ist es endlich wieder soweit und der Alsfelder Weihnachtsmarkt mit neuer Kulisse, buntem Programm und vielen Weihnachtsmarkt-Highlights öffnet seine Tore. Genießen Sie diese Wochen der Vorfreude, die frühe Dunkelheit und die Lichterketten in der Stadt. Erfreuen Sie sich an den einfallsreichen Dekorationen der Geschäfte und an all dem, was Alsfeld in dieser Vorweihnachtszeit zu bieten hat. Die weihnachtlichen Buden, der große Christbaum, die Riesen-Kindereisenbahn, das Märchenhaus und die festlich geschmückte Fußgängerzone verzaubern nicht nur die Kinder. Der Alsfelder Weihnachtsmarkt ist ein wunderbares Erlebnis für die ganze Familie.

Auch in diesem Jahr wird wieder ein buntes Programm mit dem Nikolaus, Frau Holle & Co. geben. Auf der Weihnachtsmarktbühne, die von nostalgischen Laternen bestrahlt wird, werden Posaunenchöre spielen und bekannte Künstler auftreten, die den Weihnachtsmarkt musikalisch verzaubern werden. Eines der Highlights des Alsfelder Weihnachtsmarktes ist die "Märchengasse".

Das Märchenhaus selber ist während des Weihnachtsmarktes täglich von 15.00 bis 17.00 Uhr geöffnet und die Alsfelder Marktspielgruppe wird das Publikum auch in diesem Jahr wieder mit einer Märchenaufführung verzaubern. Darüber hinaus können sich die Kinder täglich am Märchen-Rätselspiel, bei dem es einiges zu gewinnen gibt, beteiligen und täglich um 15.00 Uhr wird Frau Holle aus den oberen Fenstern des Rathauses schauen und ihre Federn, in denen sich täglich ein neuer Gewinn verbirgt, schütteln.

Besonderheiten auf dem Alsfelder Weihnachtsmarkt sind zum Beispiel auch verschiedene Handwerkskünstler wie ein Kerzenzieher und ein Glücksschmied, ein Baumstamm-Designer, ein Christbaumschmuck-Hersteller aus der Tschechei sowie eine Räucherhexe mit ihrem Handkarren, die weihnachtliche Düfte verbreiten wird.
Geschichtliches, Anekdoten, lustig oder schaurig, Persönlichkeiten, zwielichtige Gestalten und die wunderschöne Altstadt von Alsfeld im 19. Jahrhundert: Speziell zum Weihnachtsmarkt bietet das Tourist Center einen Rundgang mit dem Alsfelder Nachtwächter an, der Sie mitnimmt auf seine Tour durch die Alsfelder Gassen. Wer schon immer wissen wollte wie Alsfelder Schneekugeln schmecken und die winterlichen Oasen der Stadt erkunden möchte, der hat während des Weihnachtsmarktes die Gelegenheit, an dem neuen Rundgang „Alsfelder Wintermärchen“ teilzunehmen.

Für die Anreise mit dem Bus oder PKW stehen kostenlose Parkplätze an der Stadthalle zur Verfügung.

Marktzeiten:
Montag - Freitag 11.00 bis 19.00 Uhr
Samstag 10.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag 11.00 bis 20.00 Uhr

Glühweinabend:
Do, 08.12. 11:00 bis 23:00 Uhr

Nachtwächter-Rundgang:
Fr, 02.12. 20.00 Uhr
Sa, 10.12. 20.00 Uhr

Spezialitäten-Rundgang:
Sa, 10.12. 15.00 Uhr

Rundgang Hexen, Heiler & Kräuterweiber:
Sa, 03.12. 15.00 Uhr

Täglich: Märchengasse
15.00 Uhr: Frau Holle schüttelt ihre Betten aus

Weitere Informationen:
Tourist Center Alsfeld
Markt 3, 36304 Alsfeld
Tel.: 06631/182-165
EMail: tca@alsfeld.de

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (2 Bewertungen)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50