Sie sind hier:Krämermarkt mit Französischem und Thüringer Markt

Krämermarkt mit Französischem und Thüringer Markt


03.10.2014
05.10.2014

Ab Freitag, 3 . Oktober, bis Sonntag, 5 . Oktober, lädt die Gießen Marketing GmbH zum traditionellen Krämermarkt nach Gießen ein.

An rund 30 Ständen in der Fußgängerzone finden die Besucher von Imbiss bis Schmuck, von Haushaltswaren bis Gewürzen ein breit gefächertes Warenangebot. Die Marktzeiten von 11.00 bis 19.00 Uhr lassen ausreichend Zeit zum gemütlichen Einkaufsbummel.

Zusätzlich öffnen am Sonntag zwischen 13.00 und 18.00 Uhr die Geschäfte in der Innenstadt; im Schiffenberger Tal und im Gewerbegebiet Gießen-West bereits ab 12.00 Uhr.

Auch dieses Jahr kommt der Französische Markt erneut nach Gießen, um die Besucher mit erlesenen kulinarischen Köstlichkeiten aus unserem Nachbarland zu verwöhnen. Rund ein Dutzend Markthändler präsentieren wieder auf dem Kirchenplatz, die direkt aus dem Herzen Frankreichs anreisen, drei Tage lang unter dem Motto "Leben wie Gott in Frankreich" vielfältige Gaumenfreuden. Nicht nur mit ihrem Charme und ihren Produkten verbreiten sie französisches Flair und wecken sicher bei vielen so manche Urlaubserinnerung.

Der Französische Markt hat täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Detaillierte Informationen zum Warenangebot gibt es unter www.le-marche-francais.de.

Wer nach dem Einkaufsbummel noch etwas Volksfeststimmung erleben möchte, kann dies bei der Herbstmesse auf dem Messeplatz an der Ringallee tun. Dort erwarten die Besucher am letzten Messetag , der auch mit dem letzten Tag der Landesgartenschau zusammenfällt, nicht nur viele attraktive Fahrgeschäfte und Gastronomiebetriebe, sondern am „Happy Day“ auch einige Überraschungen der Schausteller.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50