Sie sind hier:Hubertusmarkt Dillenburg 2016

Hubertusmarkt Dillenburg 2016


30.10.2016
01.11.2016

Die Stadt Dillenburg und der Kooperationspartner GS Märkte aus Siegen laden zum traditionellen Hubertusmarkt vom 30. Oktober bis 1. November 2016 in die Dillenburger Innenstadt ein.

Begleitet wird die Veranstaltung mit einem verkaufsoffenen Sonntag, dem City-Flohmarkt in der Wilhelmsstraße und dem traditionellen Landmarkt im Hessischen Landgestüt. Mit abwechslungsreichen Aktionen zum Saisonabschluss beteiligen sich die Dillenburger Museumsanlagen auf dem Schlossberg, wo spannende Historie und kulinarische Köstlichkeiten auf die Besucher warten.

Beim städtischen Hubertusmarkt ist auch dieses Mal für ein vielfältiges Angebot bestens gesorgt. Rund 80 lokale, regionale und überregionale Händler werden in der Dillenburger Innenstadt an drei Tagen ihre Waren präsentieren. Da an Allerheiligen (1. November) erfahrungsgemäß wieder viele Gäste aus den benachbarten Bundesländern zu erwarten sind, weitet die Stadt Dillenburg den Veranstaltungszeitraum auf insgesamt drei Tage aus.

Von Sonntag bis Dienstag bieten viele Händler Textilien wie Oberbekleidung, Lederwaren, Tischdecken, Strümpfe, Unterwäsche, Gardinen und Bettwäsche an. Haushaltswaren wie Reinigungsmittel, Kochtöpfe, Staubsauger, Stahlwaren, Bürsten und Schmuck dürfen nicht fehlen.

Auf dem Hubertusmarkt kann außerdem nach Herzenslust geschlemmt werden: Zwischen den Ständen werden an verschiedenen Stationen kulinarische Leckereien angeboten: Fisch- und Currywurstspezialitäten mit hausgemachten Soßen, Gyros frisch vom Spieß, Suppen, Grillschinken, Grillwürste sowie Spezialitäten aus der Riesenpfanne werden kredenzt.

Auch die Naschkatzen kommen nicht zu kurz: Mandeln, Crêpes, Waffeln, Nüsse und Zuckerwatte werden angeboten. Neben dem Pfeilwerfen für die kleinen und großen Besucher dreht sich auch ein Kinderkarussell und sorgt dafür, dass es drei Tage rund geht.

Volle Aufmerksamkeit ist dem Greifensteiner Kettensägenkünstler Georg Maurus "Crazy Georg" an allen Markttagen ab jeweils 15.00 Uhr auf dem Wilhelmsplatz optisch und akustisch sicher. Dort zeigt er, dass eine Motorsäge weitaus mehr kann als nur Brennholz zu produzieren.

Veranstaltungszeiten:

Saisonabschluss Schlossberg: Dienstag, 1.11.2016, 10.00 - 17.00 Uhr

Landmarkt: Sonntag, 30.10.2016, 11.00 - 18.00 Uhr

City-Flohmarkt: Sonntag, 30.10.2016, 13.00 - 18.00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag: Sonntag, 30.10.2016, 13.00 - 18.00 Uhr

Hubertusmarkt:

Sonntag, 30.10.2016, 11.00 - 18.00 Uhr
Montag, 31.10.2016, 08.00 - 18.00 Uhr
Dienstag, 01.11.2016, 08.00 - 18.00 Uhr

Noch keine Bewertungen vorhanden

Wichtige Telefonnummern bei Coronavirus-Verdacht

Die Regierung empfiehlt: Bei Covid-19-Symptomen ist es besser anzurufen, statt im Wartezimmer zu sitzen.

116 117: Ärztlicher Bereitschaftsdienst
115: Einheitliche Behördennummer
0800 011 77 22: Unabhängige Patientenberatung Deutschland
030 346 465 100: Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50