Sie sind hier:Globale Mittelhessen 2011

Globale Mittelhessen 2011


18.11.2011 19:30
27.11.2011 22:00

Das globalisierungskritische Filmfestival findet vom 18. bis 27. November 2011 in Marburg, Gießen, Gladenbach, Heuchelheim, Lich, Wetzlar und Weilburg statt.

Die so genannte Finanzkrise kommt nicht aus den Schlagzeilen. Auf allen Kanälen wird zum Problem geredet. Doch der Strom aus Nachrichten und Analysen bringt wenig Klarheit.

In den Ministerien werden Rettungspläne am laufenden Band geschmiedet. Aber die Regierungen wirken hilflos. Nach Meinung mancher Kritiker wird die Politik von der Finanzindustrie vor sich her getrieben. Die Macht über das Geld scheint klar verteilt.

Wenig hört man über die VerliererInnen der Krise. Sie gehören nicht zu den Adressaten der Rettungspakete. Auch vom Klimawandel ist wenig zu lesen – es sei denn, es findet gerade ein Gipfel statt. Dabei werden diese Themen Tag für Tag wichtiger.

Raum finden sie auf der Globale Mittelhessen, dem globalisierungskritischen Filmfestival, das vom 18. bis 27. November 2011 zum dritten Mal stattfindet. Als Spielorte mit dabei sind diesmal Marburg, Gießen, Gladenbach, Heuchelheim, Lich, Wetzlar und Weilburg.

Auch dieses Jahr versucht das Festival in der Auswahl seiner Filme die teils unterschiedliche und teils ähnliche Realität der Menschen in den verschiedenen Ländern der Welt zu zeigen. Unterschiedlich sind Kulturen, Sprachen, Mentalitäten und Landschaften. Ähnlich sind oft die Arbeitsbedingungen und der Überlebenskampf vieler Menschen.

Die filmbegleitenden Diskussionen sollen ein Forum für Ideen für eine andere Welt bieten. So finden sich auch Filme im Programm, die Aktivisten oder alternative Projekte vorstellen.
PM

Weitere Infos finden Sie unter www.globalemittelhessen.de

Facebook: http://de-de.facebook.com/pages/Globale-Mittelhessen/165718743443314

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50