Sie sind hier:Gemeinschaftsausstellung "Begegnungen"

Gemeinschaftsausstellung "Begegnungen"


25.05.2018
17.06.2018

Vom 25. Mai bis zum 17. Juni findet im Kunst - und Kulturkreis Wettenberg (KuKuK) die nächste Gemeinschaftsausstellung mit dem Titel "Begegnungen" statt.

Daran nehmen nicht nur die Vereinsmitglieder teil, sondern es stellen auch Kinder der Grundschule Launsbach ihre Werke aus dem Kunstunterricht aus.
Hier begegnen also zunächst einmal die Kinder den Erwachsenen, die Alten den Jungen, die Unbefangenen den Abgeklärten.

Gemeinschaftsausstellung BegegnungenAber "Begegnungen" umfasst ja ein viel weiteres Spektrum, das den Künstlern eine unendliche Vielfalt an Themen bietet.
Ein Blick in die Kunstgeschichte genügt, um eine Fülle von Begegnungen zu finden, die im Lauf der Jahrhunderte immer wieder von Künstlern dargestellt wurden.

Das fängt bei biblischen Themen an wie der Begegnung von Maria mit dem Verkündigungsengel, der Begegnung von David und Goliath, der Begegnung der Jünger von Emmaus mit Christus, es setzt sich fort mit Begegnungen der unterschiedlichsten Fürsten, die ihre Großtaten verewigt sehen wollten, bis hin zu den Begegnungen ganz normaler Bürger von der Malerei des 19. Jahrhunderts bis heute.

Begegnungen finden statt, wenn zwei oder mehr Individuen miteinander in Kontakt treten. Es müssen keine Lebewesen sein, die einander begegnen, es kann sich auch um Gegenstände oder um nicht Sichtbares, um Ideen handeln.
Auf jeder Bildoberfläche begegnen sich Formen und Farben, glatte und raue Strukturen. In der Plastik stehen unterschiedliche Volumina einander gegenüber, in der Musik treffen sich Töne und bilden eine Melodie.
Immer baut sich eine Spannung auf, zwischen Unterschiedlichen stärker als zwischen Ähnlichen.
Für Künstler ist es immer hochinteressant, Menschen gegenüberzutreten bzw. die Begegnung von Menschen mit ihrer Umgebung darzustellen. Hier lassen sich die Emotionen- freundliche, feindselige, unsichere oder gleichgültige- in allen Nuancen beobachten und wiedergeben.

Im Grunde genommen ist das ganze Leben eine ununterbrochene Kette von Begegnungen, wir begegnen ständig Irgendjemandem oder Irgendetwas, ohne dass wir über diese Selbstverständlichkeit überhaupt noch nachdenken.
An manchen Orten allerdings haben Begegnungen für uns besondere Bedeutungen: Straßen, Bahnhöfe, Flugplätze, wo wir Familienmitglieder begrüßen oder verabschieden, die Kitas und Schulen unserer Kinder, Parks und Gärten, unsere Arbeitsplätze oder die Restaurants und Discos, in denen wir unsere Freunde treffen. Das Tierheim, aus dem wir unsere Katze holen.
Das Thema "Begegnungen" ist also unerschöpflich.

Engel, Heilige, Kaiser und Könige wird eine Ausstellung im KuKuK wohl nicht bieten, aber die Besucher können sicher sein, einem breiten Spektrum von Malerei, Fotografie und Plastiken zu begegnen, die sie hoffentlich zufriedenstellen werden.

Am 13. Juni um 10.00 Uhr (und nicht wie ursprünglich im Jahresprogramm als Finissage am 17.6.angekündigt) treten die Clowns Charlie und Leppo mit dem Stück "Alles Banane?!" auf. Der Eintritt ist frei.

https://www.kukuk-wettenberg.de/2018/06/17/alles-banane-clowntheater/

Die Ausstellung ist an Wochenenden und Feiertagen von 15.00 - 18.00 Uhr geöffnet.

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50