Sie sind hier:Gartenfest in der Wieseckaue Gießen 2017

Gartenfest in der Wieseckaue Gießen 2017


07.05.2017

Am 7. Mai 2017 steht wieder ein "Gartenfest im Stadtpark Wieseckaue" an. Los geht es um 12.00 Uhr.

Alljährlich greifen der Förderverein "Garten-Stadt Gießen" und seine Kooperationspartner damit die Landesgartenschau 2014 auf – auch, um die damals angestoßenen Entwicklungen weiter voranzubringen.

Neben dem kulinarischen Angebot der "Strandbar" gibt es auch diesmal den Gärtnertreff am Quellgarten, wo die Pflanzen erworben werden können. Wenige Meter entfernt findet erneut die Pflanzentauschbörse statt, zu der Tauschobjekte aus dem heimischen Garten mitgebracht werden können. Direkt gegenüber schlägt der Verein "Hessische Apfelwein- und Obstwiesenroute im Landkreis Gießen" seine Zelte auf, um über die Vernetzung für Hessen typischer Obstwiesen mit regionalen Initiativen zu informieren.

In direkter Nachbarschaft beider Stände bietet wiederum die Stadtgärtnerei die Gelegenheit, Kräuter kennenzulernen, und auch Pflanzen werden wieder bestimmt. Schon bei der Landesgartenschau waren "Hessen Forst" sowie das "Holz+Technik Museum" vertreten. Erstmals mit einem Stand präsent ist die Waldakademie. Kinder können dort Bienenhotels bauen und gestalten. Der Ernährungsrat Gießen und die "Solidarische Landwirtschaft Marburg/Gießen" (SoLawi) widmen sich dem lokalen Ernährungsnetzwerk.

Und natürlich kommt auch die Lichtkirche zurück: Um 12.00 Uhr stehen die Mittagsgedanken und um 17.30 Uhr der Abendsegen auf dem Programm. Dazwischen sind Boulespielen und Geschicklichkeitstraining für Familien vorgesehen.

Ein besonderer Höhepunkt: Zwischen 12.00 und 18.00 Uhr wird der neue Calisthenics-Park (Stangenpark) eingeweiht. Dazu gehören zwischen 13.00 und 15.00 Uhr Workshops zu verschiedenen Themen im 30-Minutentakt. Von 15.00 bis 18.00 Uhr können die Kräfte in einem Wettbewerb gemessen werden.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50