Sie sind hier:Eröffnungsfeier Calisthenics Park Gießen

Eröffnungsfeier Calisthenics Park Gießen


07.05.2017 12:00
07.05.2017 18:00

Rund zwei Jahre hat es gedauert. Nun ist es soweit. Gießen bekommt einen der größten Calisthenics-Parks in Deutschland.

Viele Gespräche, viele Abstimmungen, eine Menge Zeit und Mühen hat es gekostet, aber es hat sich sowas von gelohnt. Die Eröffnung wird natürlich kräftig zelebriert. Am 7. Mai von 12-18 Uhr findet die Einweihung im Rahmen des Gießener Gartenfests in der Wieseckaue statt.

Für das Event haben wir als Initiatoren diverse Workshops und eine für jeden zugängliche Competition geplant.

Workshops

Im Zeitraum von 13.00 - 15.00 Uhr starten im 30 Minutentakt vier unterschiedliche Workshops zu den folgenden Themen, sodass ihr die Gelegenheit habt in jeden Bereich reinzuschauen.

• 13.00 - 13.30 Uhr Movement/Mobility
• 13.30 - 14.00 Uhr Beintraining
• 14.00 - 14.30 Uhr Push-Training
• 14.30 - 15.00 Uhr Pull-Training

Die Workshops stellen unterschiedliche Progressionsstufen für die grundlegenden Übungen vor und werden angeleitet von Streetworkout Gießen-Coaches und begleitet von erfahrenen Sportlern und richten sich vornehmlich an Anfänger, die bisher mit Bodyweight-Training noch nicht viel Erfahrung sammeln durften. Erfahrene Sportler können aber sicherlich auch noch das ein oder andere dazulernen.

Competition

Die Competition findet im Zeitraum von 15–18 Uhr statt. Teilgenommen wird in 5er-Gruppen, wobei in jedem Team mindestens eine Frau, ein Teilnehmer >85 kg und ein Teilnehmer <72 kg zu finden sein muss. Ziel ist es, möglichst viele Wiederholungen bei den folgenden Übungen zu erreichen:

• Pull-Ups (voller Lockout, kein Kipping, keine überkreuzten Beine o.Ä., Kinn über die Stange)
• Parallel-Dips (90° in den Ellenbeugen, voll durchstrecken, kein Hohlkreuz)
• Pistol-Squats (volle Range-of-motion, es ist nur ein Wechsel des Beins erlaubt, Fersen zu jeder Zeit auf dem Boden, Deadstop an der untersten Position)
• Muscle-Ups (voller Lockout, kein Kipping oder Kicking)
• Push-Ups (volle Range-of-motion)

Dabei muss jedes Gruppenmitglied nur eine der fünf Übungen absolvieren. Bei allen Übungen (Pull-Ups, Dips, Pistols, Muscle-Ups, Push-Ups) darf die Zeit zwischen den Wiederholungen höchstens 5 Sekunden betragen. Zur Auswertung werden alle Wiederholungen der Übungen zusammengezählt.

Die Sieger erlangen neben Ruhm und Ehre auch Sachpreise und Gutscheine.

Anmeldungen für die Competition können unter Angabe der Namen und des Gewichts der Teammitglieder und einem Team-Namen vorzeitig unter info@swo-giessen.de oder jederzeit Vor-Ort abgegeben werden.

Wir freuen uns auf ein mega geiles Event und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer bei den Workshops und der Competition!

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50