Sie sind hier:15. Hessischer Märchentag

15. Hessischer Märchentag


17.05.2012 11:00

Auch in diesem Jahr laden wir „Klein und Groß“ ganz herzlich zum mittlerweile schon traditionellen 15. Hessischen Märchentag in Wettenberg-Wißmar am 17. Mai 2012 an Christi Himmelfahrt ein. Die Festwiese in Wißmar verwandelt sich an diesem Tag zur Märchenwiese, der Schulhof ins Regenbogenland und die Turnhalle in die Puppenburg.

Hessischer MärchentagEs ist uns gelungen, ein vielfältiges und buntes Programm zu gestalten. Jeder wird etwas für sich entdecken können und auf seine Kosten kommen.

An sechs Veranstaltungspunkten bzw. Bühnen auf dem Festivalgelände erwartet den Besucher eine erlesene Auswahl an Märchenerzählern, Artisten, Puppenspielern und Theater.

So erzählt auf der Märchenwiese die Trollfrau Kiranaya Märchen und Sagen aus der Welt der Feen und Trolle, Pinserella nimmt sich den ganzen Tag Zeit, um die kleinen Besucher in Prinzessinnen, Feen, Zwerge, abenteuerliche Kerle, Blumen und auch Schmetterlinge zu verwandeln. An der Station des Spielmobils der Gemeinde Wettenberg können sich die Kleinen an verschiedenen Spielstationen austoben und auch an kniffligeren Übungen versuchen. Bei den Pferdesportfreunden Wettenberg können die Kids sich im Ponyreiten üben oder am Angelwagen der Familie Riek ihre Geduld beim Angeln versuchen. Auch wird euch der Kruschel von der Kinderseite des Gießener Anzeiger überraschen. Im Sternenzelt wartet die Kleine Hexe und bereitet sich auf die große Hexenprüfung vor und nachmittags wird das Rumpelstilzchen Stroh zu Gold spinnen und versuchen, seinen Lohn von der Müllerstochter zu erhalten.

Im Regenbogenland dürfen kleine Künstler in der Kindermalschule ihre Talente und Fähigkeiten verfeinern oder auch einfach nur drauflos klecksen. Coolumbus , der Entdecker von Dingen, die andere schon vor ihm kannten, zeigt eine originelle Mischung von Hingucker-Jonglagen und Spezial-Balancen und die Märchenbühne möchte mit ihren Erzählungen die kleinen und großen Zuhörer mit wunderschönen Geschichten und Märchen in eine andere Welt versetzen.

In der Puppenburg in der Turnhalle könnt ihr mit Taluli auf die Reise in ein komplett durcheinandergeratenes Märchenland mitkommen und das Hohenloher Figurentheater entführt euch mit den Abenteuern von Aladin und der Wunderlampe in die Welt von 1001 Nacht.

Wie in den vergangenen Jahren kostet der Eintrittsbutton 4,00 € (ab drei Jahre).

Info:

Hessischer Märchentag
Internet: www.hessischer-maerchentag.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50