Sie sind hier:Wandern / Wetterweg

Wetterweg


Der Wetterweg hat eine Länge von ca. 38 km bei einem mittleren Schwierigkeitsgrad mit mittleren Anstiegen/Gefällen.

Dieser Weg entlang des wichtigsten regionalen Flusses beginnt am Gasthaus "Jägerhaus" an der B276 und führt nordwärts durch den Wald zum Quellbach, folgt der jungen Wetter durch den anmutigen Wetterauer Grund nach Laubach, ab wo er - nur in besonders reizvollen Passagen unmittelbar am Fluss, sonst etwas flussferner über Hanglagen mit Ausblicken auf Tal und Auen- linksseitig über Wetterhorst, Ober-Bessingen und die Wüstung Hausen auf Lich zuführt.

Er umgeht aber zunächst die Stadt über die südöstlichen Höhen bei Birklar und Muschenheim, von denen sich der Ausblick über den weiteren Verlauf in die eigentliche Wetterau öffnet, um schließlich von Kloster Arnsburg aus flussaufwärts in Lich zu enden.

Strecke:

Parkplatz Jägerhaus – Wetterauer Grund – Laubach – Wetterhorst (südl. Wetterfeld) – Ober-Bessingen – Wüstung Hausen – Lich – Kloster Arnsburg

Noch keine Bewertungen vorhanden
Schlagworte

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50