Sie sind hier:Alsfeld in Mittelhessen ist die zweitschönste Kleinstadt Deutschlands

Alsfeld in Mittelhessen ist die zweitschönste Kleinstadt Deutschlands


Alsfeld Marktplatz

Das idyllische Alsfeld an der Schwalm hat einen sagenhaften Titel verliehen bekommen: Das GEO-Magazin kürte Alsfeld zur zweitschönsten Kleinstadt Deutschlands.

Hinter Bacharach in Rheinland-Pfalz schaffte es die mittelhessische Stadt auf das Treppchen, gefolgt von Mittenwald in Bayern auf Platz drei. Alsfeld hat bereits so manch einen Spitznamen verpasst bekommen, als "Europäische Modellstadt für Denkmalschutz" ist sie bereits über die deutschen Ländergrenzen hinweg bekannt.

Für Märchenfans ist Alsfeld ebenfalls eine hervorragende Adresse, denn es liegt an der romantischen Märchenstraße in Deutschland, die den Pfad der Märchenerzähler der Gebrüder Grimm verfolgt. Mit den historischen Fassaden, verwinkelten Gassen und der märchenhaften Geschichte hat Alsfeld den Titel unter den Top Ten der schönsten Kleinstädte Deutschlands zweifelsfrei verdient.

Europäische Modellstadt für Denkmalschutz

Dass Alsfeld es zu diesem sagenhaften Titel geschafft hat, verwundert nicht. Mit über 400 wunderbar erhaltenen Fachwerkhäusern und den vielen idyllischen Gassen der historischen Altstadt bietet Alsfeld in der Schwalm ein Ambiente, das sich kaum woanders finden lässt.

Die Geschichte der Stadt, die bis ins neunte Jahrhundert zurückreicht, lässt sich noch heute wahrhaftig erleben. Die traditionelle Architektur, das Kulturerbe und der historische Charme bestehen bis heute. Die mittelalterliche Stadt wird besonders durch das Rathaus, das Weinhaus und das Hochzeitshaus geprägt, sowie von den vielen Fachwerkhäusern. Mit ihren zahlreichen Einzelkulturdenkmälern wurde Alsfeld, wie auf der Webseite der Nachhaltige Stadtentwicklung Hessen nachzulesen, 1975 zur europäische Modellstadt für Denkmalschutz erklärt. Schon im 19. Jahrhundert wurden Bemühungen veranstaltet, die historische Stadt zu erhalten und zu sanieren, um ihren mittelalterlichen Charme auch heute noch zu erhalten.

Beim Besuch der Stadt laden die vielen schmalen Pflasterstein-Gassen zum Entdecken und Bummeln ein, während man die zahlreichen Fachwerkhäuser und Bauten bestaunt.
Alsfeld
"Alsfeld" (CC BY 2.0) by frans16611

Das Zuhause von Rotkäppchen

Die bunten Fachwerkhäuser und historischen Fassaden sind jedoch nicht das Einzige, das Alsfeld so besonders macht. Die Stadt soll nämlich das Zuhause der Märchenfigur Rotkäppchen sein. Alsfeld liegt an der Märchenstraße Deutschlands, die von Hanau bis nach Bremen führt und den Spuren der legendären Gebrüder Grimm und ihren Legenden folgt. In der mittelhessischen Kleinstadt sollen sich die Erzähler Inspirationen für das Märchen von Rotkäppchen geholt haben. Das rote Käppchen der Protagonistin soll dem typischen Kopftuch der Frauen des Schwalms entsprungen sein. Bis heute kennt jeder das Märchen, das nun in der modernen Popkultur zu finden ist.

Erst 2011 kam eine neue Interpretation des Märchens als Fantasyfilm auf die Leinwand und auch in der Spielewelt lässt sie sich immer wieder finden. Für das Smartphone wartet Rotkäppchen im Google Play App-Store im Puzzlegame Rotkäppchen: Passen & Fang im Stil von Candy Crush Saga auf Gelegenheitsspieler. Auch beispielsweise im Online Casino von Betfair ist die Märchenfigur noch immer ein gern gesehenes Element, so etwa im Slotspiel Fairytale Legends: Red Riding Hood, in dem die Charaktere des Märchens mit hübschen Grafiken die Walzen schmücken. Da ist es kein Wunder, dass es nach wie vor zahlreiche Rotkäppchen-Fans gibt, die jährlich nach Alsfeld reisen und an Themen-Führungen durch den Ursprungsort des Märchens teilnehmen.

Alsfeld ist mit seinen 16.000 Einwohnern eine der schönsten Kleinstädte Deutschlands, und das zu recht. Die Stadt prunkt mit einer historischen Altstadt und einem mittelalterlichen Charme, der seinesgleichen sucht. Einzigartige Fachwerkhäuser, Kulturdenkmäler und jede Menge Kultur warten in der mittelhessischen Stadt auf Besucher.

1. Bild: Fotograf: 2micha (2micha@gmx.net), Alsfeld makrplatz gebaeude, CC BY-SA 3.0

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50