Sie sind hier:Angelburg / Wildweiberhäuschen Langenaubach

Wildweiberhäuschen Langenaubach


Wildweiberhäuschen Langenaubach

Ein markantes Wahrzeichen von Langenaubach ist das Wildweiberhäuschen, unweit von der L3044 zu erkennen. Mit ca. 30 Metern ragt der Fels aus dem Wald heraus.

Über diesen Fels gibt es viele Sagen, die man sich im Ort erzählt. Des Weiteren ist die Gegend rund um das Wildweiberhäuschen ein beliebter Zielort für Geologen und Exkursionen, da hier unter anderem eine Vielzahl an Fossilien zu finden sind.

Beim Wildweiberhäuschen handelt es sich um einen über 3o m hohen Felsen am südlichen Ende des Dorfes Langenaubach. Das Alter des Wildweiberhäuschens liegt bei etwa 360 Millionen Jahre.

Der Felsen ragt majestätisch aus dem umgebenden Hochwald heraus. Dem Betrachter fällt er einerseits durch seine helle Kalkfarbe auf und andererseits deswegen, weil ein so gewaltiger Fels in der hiesigen Landschaft einmalig ist. Dies gilt insbesondere für die Benutzer der L3044 südlich von Langenaubach auf dem Weg von und nach Rabenscheid.
Der Felsen, entstanden aus Korallen-Kalk eines Urmeeres, ist an sich schon etwas Besonderes, und die 2 darin befindlichen Höhlen steigern die Besonderheit nochmals.

So ist es nicht verwunderlich, wenn um ihn im Laufe der Zeit viele Sagen entstanden sind.

Info:

Wildweiberhäuschen Langenaubach
Internet:www.langenaubach.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50