Sie sind hier:Sehenswürdigkeit / Kirchen / Stiftskirche St. Lubentius

Stiftskirche St. Lubentius


Stiftskirche St. Lubentius

Die St. Lubentius-Basilika liegt am Westufer der Lahn auf dem steil über der Lahn aufragenden Kalkfelsen in Limburg-Dietkirchen.

Sie wurde um 580 herum als eine hölzerne Kapelle errichtet, die um 730 von einer ersten steinernen Kirche abgelöst wurde.

Das Stift ist höchstwahrscheinlich zwischen 830 und 838 errichtet worden.

Bei der Festlegung des christlichen Glaubens im Lahngau hat das Stift eine bedeutsame Rolle gespielt, wurde es doch zum Sitz des Trierer Archidiakons, der das ganze rechtsrheinische Gebiet Triers leitete, bestimmt.

So kann man sie als die Mutterkirche aller Kirchen an der mittleren Lahn angesehen werden.

Das blieb so bis zur Auflösung des Stiftes 1803. Der Bau der heutigen einzigartigen romanischen Kirche wurde vor dem ersten Jahrtausend begonnen und zwischen 1225 und 1250 vollendet.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50