Sie sind hier:Marburger Frühling 2019

Marburger Frühling 2019


13.04.2019
14.04.2019

Eine bunt geschmückte Stadt, Marktgeschehen und viel Kleinkunst bietet das Stadtmarketing beim Marburger Frühling. Das Stadtfest am 13. und 14. April ist der Startschuss in die warme Jahreszeit.

Das Stadtmarketing begrüßt am zweiten Aprilwochenende die warme Jahreszeit mit dem Stadtfest Marburger Frühling. Mit inzwischen schon dreißig bunten Pflanzgefäßen wird die Stadt vom Fachdienst Klimaschutz, Stadtgrün und Friedhöfe geschmückt. Alle anderen Sinne bereichert das Programm des Festwochenendes.

Samstag: Buntes Markttreiben in der Innenstadt

Die Besucher*innen erwartet an beiden Tagen ein fröhliches Programm. Der Samstag ist geprägt vom Marktgeschehen in der Innenstadt. An den Ständen der kleinen Frühlingsschau rund um die Barfüßerstraße bieten Händler*innen eine bunte Mischung an Kunsthandwerk und Selbstgemachtem zum Verkauf. Am Hanno-Drechsler-Platz gibt es Imbissangebote und ehrenamtliche Vereine stellen sich vor. Auf dem Marktplatz findet der Marburger Oberstadtmarkt statt, der ganz im Zeichen des Marburger Frühlings steht.

So beginnt dort der Marburger Frühling mit einer Riesenseifenblasen-Show von Bubble-Zauber. Die Riesenseifenblasen steigen in den Himmel und begeistern kleine wie auch große Besucher*innen. Sie können außerdem noch lernen, wie man selbst welche macht. Die Seifenblasen-Künstler*innen geben erst dem Marktplatz einen schillernden Glanz und ziehen dann weiter zum Hanno-Drechsler-Platz. Ebenfalls auf dem Oberstadtmarkt vor Ort ist der Marburger Künstler Rupert Eichler. Er zeichnet Kurzporträts der Marktbesucher*innen. Und für Kinder steht am Marktbrunnen ein Nostalgie-Karussell bereit. Live-Musik von Straßenmusiker*innen gibt es zwischendurch immer mal wieder sowohl auf dem Oberstadtmarkt als auch an den Frühlingsstationen, die in der Oberstadt verteilt sind.

Sonntag: Musik und Akrobatik in der Oberstadt

Am Sonntag bestimmen neben der kleinen Frühlingsschau, dem Nostalgie-Karussell sowie den Straßenmusiker*innen an den Frühlingsstationen Kleinkunst-Artist*innen mit Musik und Akrobatik das Geschehen in der Innenstadt. Den Marktplatz verwandelt zunächst Knäcke (13.00/ 14.30/ 16.00 Uhr) in eine Stummfilm-Bühne, eine pantomimische Hommage an das Zeitalter der Filmpioniere. Kammann (14.00/ 15.30/ 17.00 Uhr) begeistert mit Feuerzauber, Artistik und komödiantischer Lyrik. Aramelo (13.30/ 15.00/ 16.30 Uhr) zelebrieren Trampolin-Artistik inklusive spektakulären Stunts als kontrastreiches wie entzückendes Duo.

Wer den Weg vom Südviertel aus in die Oberstadt wählt, läuft auf der Universitätsstraße zunächst der Pinguinfamilie des Theaters Pikante (13.30/ 15.00/ 16.30 Uhr) in die kurzen Arme. Am Hanno-Drechsler-Platz wartet Jaap Slagmann als frech-unterhaltsamer Mr. MicMac Mannikin auf das Publikum (stündlich von 13 bis 17 Uhr). Und am unteren Steinweg unterhalten The Beez mit viel Musik (13.00/ 14.15/ 15.45/ 17.00 Uhr).

Mobil in der Innenstadt sind die Red Hot Dixie Devils unterwegs. Sie spielen von 13.00 bis 16.00 Uhr bekannte Melodien und die schönsten Evergreens.

Sonntag außerhalb der Oberstadt: Vom Boulevard-Nordstadt bis zum Frühlingsjahrmarkt im Kaufpark Wehrda

Ein weiterer Programmpunkt ist der Boulevard Nordstadt auf der Ketzerbach: Es gibt Handwerksvorführungen, Aktionen rund um das Thema Frühling, Live-Musik und Kinderprogramm mit Kinderschminken und Hüpfburg, Frühlingsexperimente des Chemikums und auch die Feuerwehr ist mit dabei. Im KFZ findet wieder der Platten- und Bücherflohmarkt statt und Weidenhausen zieht die Besucher*innen mit der Fahrradbörse und dem Anwohner-Flohmarkt in seine engen Gassen.

Der Frühlingsjahrmarkt im Kaufpark Wehrda bietet den Besucher*innen ein buntes Angebot, das Groß und Klein begeistern wird. Mit Karussells, Wurfbuden, Bungee-Trampolin, Losbuden, Entenangeln, Imbiss- und Getränkestände ist für jeden etwas dabei. Höhepunkte sind zudem Trike-Freifahrten sowie das Adidas-Smoothie-Bike.

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50