Sie sind hier:Gießener Stadtfest 2017

Gießener Stadtfest 2017


18.08.2017
20.08.2017

Das Gießener Stadtfest ist eines der größten Feste in Mittelhessen. Drei Tage lang verwandelt sich die Gießener Innenstadt in eine große Open-Air-Musik- und Kneipenlandschaft. Geselligkeit, gemeinsam feiern und Gießen erleben – mit ganz viel Musik und Kultur, sportlichen Wettkämpfen sowie einem breiten kulinarischen Angebot.

Gießener Stadtfest 2017Wald & Wiese mit Bühne und Aftershowparty dabei

Neu beim Stadtfest ist auch die Wald-&-Wiese-Bühne an der Lahn in Höhe der Stadtwerke, die am Freitag (18.08.2017, 14.00 Uhr bis Mitternacht) und Samstag (19.08.2017, 14.00 bis 23.00 Uhr) die Fans elektronischer Klänge begeistern soll. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr gibt es darüber hinaus wieder die offizielle "Wald & Wiese"-Aftershowparty ab 23.00 Uhr (2 Stages Techno/1 Stage 90er Eurodance) in der Kongresshalle.

„Mach(s) mit Gießen“ integriert

Auch der "Ulenspiegel" im Seltersweg wird nach Jahren der Pause wieder ins Stadtfest integriert. Dort wird am Sonntag, 20. August, die Sommerausgabe von "Mach(s) mit Gießen" über die Bühne gehen.

OK KID & friends

Der Samstags-Headliner (19.30 Uhr) auf der SWG-Bühne am Kirchenplatz sind die Exil-Gießener von OK KID. Und das Beste: Die Wahl-Kölner bringen noch drei befreundete Bands mit: Zampano aus Gießen, den Rapper Gerard aus Wien und Liam X aus Berlin.

Weindorf am Johannette-Lein-Platz

Neuigkeiten gibt es auch von der Bühne am Johannette-Lein-Platz: Statt einer Bühne wird es hier ein gemütliches Weindorf geben. Die Macher dahinter, die Betreiber von "Gutburgerlich" und ihr Team, haben sich in diesem Jahr gegen eine Bühne entschieden.

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (1 Bewertung)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50