Sie sind hier:Dillenburg is(s)t gut 2017

Dillenburg is(s)t gut 2017


24.09.2017 10:00
24.09.2017 18:00

Genuss pur bei "Dillenburg is(s)t gut!": Verkaufsoffener Sonntag am 24. September 2017 bietet Möglichkeit zum Schlemmen, Einkaufen und Bummeln in der Stadt.

Leckeres Essen genießen, gemütlich Bummeln und Shoppen, dafür putzt sich die Dillenburger Innenstadt wieder einmal heraus.
Die Einzelhändler und Gastronomen im Zentrum der Oranierstadt öffnen dazu unter dem Motto "Dillenburg is(s)t gut!" ihre Türen zum verkaufsoffenen Sonntag.

Inzwischen hat sich die Veranstaltung einen Namen gemacht und ist mit gutem Essen in toller Atmosphäre, einem ansprechenden Rahmenprogramm und vielen Angeboten der Einzelhändler zu einem beliebten Treff für Jung und Alt geworden.

Von 12.00 bis 18.00 Uhr haben die Geschäfte geöffnet und die Kunden die Gelegenheit zum sonntäglichen Einkaufsbummel.Die Einzelhändler warten mit besonderen Schnäppchen und einer großen Auswahl verschiedenster Produkte auf.

Zuhause kann an diesem Tag die Küche kalt bleiben. Stattdessen wird bei "Dillenburg is(s)t gut" aufgetischt und die AG Kaufleute des Förderkreis Dillenburg e.V., die Stadt Dillenburg und REWE Petz laden dann zu einem gemeinsamen Mittagessen in die Innenstadt ein.

Von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr können die Besucher an der Ecke Markt- und Hauptstraße Platz nehmen. Dort werden ausreichend Tische und Sitzmöglichkeiten aufgebaut, damit die Gäste gemütlich und in Ruhe das gemeinsame Essen genießen können.

Wie in den Vorjahren sorgt das Team um Axel Boss vom REWE Petz für ein leckeres Speisenangebot, so dass die Gäste für 6,00 Euro ein Mittagessen genießen können.

In diesem Jahr steht Kassler mit gedünsteten Zwiebeln, Kartoffelpüree, Sauerkraut und einem Schokopudding auf der Speisekarte. Für die Kinder werden außerdem Schnitzel angeboten. Gekocht wird im REWE Petz Markt. Von dort aus wird das Essen in die Innenstadt gebracht, damit es dort heiß auf die Teller kommt. Wer nach dem Essen und dem Einkauf noch Kaffee und Kuchen genießen möchte, der wird wie in den Vorjahren ab 14.00 Uhr von den Damen der Egerländer Gmoi willkommen geheißen.

Zudem dürfen sich die Besucher weitere gastronomische Angebote, Süßwaren und ein Karussell für die Kinder freuen.

Wer den verkaufsoffenen Sonntag besuchen möchte, für den stehen in der Oranierstadt Dillenburg ausreichend Parkplätze bereit. Von allen Parkplätzen ist die Innenstadt zu Fuß in nur wenigen Minuten zu erreichen. Gebührenfreie Parkplätze finden die Gäste am Stadion. Auch an der Stadthalle sowie oberhalb der Stadthalle steht eine große Anzahl an Parkplätzen zur Verfügung, für die nicht bezahlt werden muss. Gebührenpflichtige Parkplätze in der Innenstadt stehen außerdem am Karlsplatz, in der Konrad-Adenauer-Allee und natürlich im Parkhaus zur Verfügung.

Mit Musik geht alles besser. Das gilt natürlich besonders für gemütliche Stunden, die man mit Freunden oder der Familie gemeinsam verbringen will. Deshalb wird den Gästen am Sonntag, 24. September 2017, bei "Dillenburg is(s)t gut!" auch musikalisch etwas geboten.

Dieses Mal steht unterhaltsame Stimmungsmusik aus verschiedenen Genres auf dem Programm. Für die richtige Stimmung beim Bummeln und Essen sorgt das heimische Duo "TOP2"“. Es besteht aus Ana Nickel und Karl Schauer. Die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags dürfen sich auf internationale Oldies und bekannte Schlager ebenso freuen, wie auf Hits aus den Charts.

Noch keine Bewertungen vorhanden

Wichtige Telefonnummern bei Coronavirus-Verdacht

Die Regierung empfiehlt: Bei Covid-19-Symptomen ist es besser anzurufen, statt im Wartezimmer zu sitzen.

116 117: Ärztlicher Bereitschaftsdienst
115: Einheitliche Behördennummer
0800 011 77 22: Unabhängige Patientenberatung Deutschland
030 346 465 100: Bürgertelefon des Bundesgesundheitsministeriums

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50