Sie sind hier:8. Kreativ - Messe Marburg

8. Kreativ - Messe Marburg


30.05.2015
31.05.2015

Die Kreativ-Messe in Marburg am 30. und 31. Mai 2015 ist genau das richtige für alle die kreativ interessiert sind.

Kreativ - Messe MarburgEinmal im Jahr wird Marburg zur Plattform für Kreativität und Inspiration. Wer Trends und Anregungen für sein kreatives Hobby sucht, sollte sich die Kreativ-Messe Marburg bereits jetzt fest einplanen. Nirgendwo sonst finden Sie ganz in Ihrer Nähe ein so umfangreiches Warenangebot und die Möglichkeit, aktiv in Workshops neue Fertigkeiten, Tipps und Tricks direkt vom Profi zu erlernen. Egal, ob Sie als Endverbraucher selbst gerne im handwerklich schöpferischen Bereich arbeiten, im Verein, der Betreuung von Kindern oder sich in der Arbeit mit behinderten Menschen betätigen, hier finden Sie neue Anregungen.
Am 30. und 31. Mai 2015 öffnet die Kreativ-Messe Marburg jeweils von 11:00 bis 18:00 Uhr ihre Türen. Erneut verwandelt sich dabei die Sporthalle der Kaufmännischen Schulen im Georg-Gaßmann-Stadion in der Leopold-Lucas-Str. 48 in Marburg wieder von einer Sporthalle zum kreativen Gestaltungsatelier. 60 Aussteller aus Deutschland und den Niederlanden präsentieren ihr neuestes Warenangebot. Neben Schmuckzubehör, Stoffen, Papier, Filz, Wolle bis hin zu den Spezialgläsern für die Mosaikgestaltung, hier gibt es alles für die sinnvolle Freizeitgestaltung, das Hobby, oder die pädagogische Arbeit, hier steht die Lust am "Selber machen" ganz im Vordergrund.
Auszug aus dem Workshopangebot:
Die Faszination des Werkstoffes Glas können Sie beim Tiffany Glascenter aus Stuttgart entdecken. Gleich in zwei verschiedenen Workshops, die täglich durchgehend stattfinden, können sie sich in der Kupferfolientechnik oder der Verarbeitung von Glasmosaiken ausprobieren.
Für die Kupferfolientechnik sind Glasteile aus den Glasarten Kathedral-, Opalescent- und Colorescentglas vorbereitet, die von jedem Teilnehmer individuell je nach Farbgestaltung zusam-mengestellt werden können. Wie aus den einzelnen Glasteilen dann z. B. eine Blume wird, erfahren Sie vom Profi.
Bei der Glasmosaiktechnik können Kinder und Erwachsene gemeinsam kreativ sein. Durch die Möglichkeit, Glasteile selbst zuzuschneiden, können große und kleine Mosaikteile ideal zusam-mengestellt werden und erlauben neue kreative Ideen, insbesondere durch die Farbauswahl und die verschiedenen Glasstrukturen. Hier lernen Sie die Technik kennen, schneiden eigenständig Farbglas und gestalten Mosaik-Objekte nach Ihren eigenen Ideen auf verschiedenen Mosaik-Trägern.
Wie aus schönen Papieren kleine Minikartons für allerlei Kleinigkeiten entstehen, können Sie am Stand der Bärenstube Basselmann ausprobieren. Noch mehr Ideen, Tipps und Tricks mit dem Werkstoff Papier zeigt Ihnen das Team von Stampin’Up!. Mit Stempeln und Scrapbooking entstehen Ihre ganz persönlichen Karten und Verpackungen. Oder basteln Sie besondere Geschenkanhänger mit Sternenstaub beim Team von Hobbyhaus Michel aus Treysa.
Aber auch wer gerne mit Filz arbeitet, kann verschiedene Techniken ausprobieren. So können Sie am Stand von Angelika Schülken aus Naumburg Ketten und Armbänder aus handgefärbter Merinowoller herstellen oder nassgefilzte Blütenträume entstehen lassen.
Wie zauberhafte Leuchtobjekte mit Naturfaserpapieren entstehen zeigt Claudia Thöne von Thöne-Floristik aus Grebenstein. Ob als Glaslampe oder Acrylkugel mit oder ohne Spruch, hier können Sie ganz individuelle Leuchtobjekte für den Eigengebrauch aber auch zum Verschenken entstehen lassen.
Ungeahnte Möglichkeiten lassen sich aus Stoff herstellen. Eine besonders große Auswahl an Stoffen in den verschiedensten Mustern und Farben bieten viele Möglichkeiten für die Verarbeitung. Ein Workshopangebot bietet z. B. die Herstellung von Schlüsselbändern an, oder ein anderer zeigt die Herstellung besonderer Nadelkissen.
Im Bereich der Schmuckherstellung wird wieder ein sehr großes Sortiment geboten und so wird die Auswahl sicher schwer fallen, ob man Wechselringe, Wechselschmuck, oder Ketten und Armbänder herstellen möchte.
Kleine Besucher können jeweils von 12:00 bis 17:00 Uhr an einem Mitmachprogramm teilnehmen.

Der Eintritt pro Person beträgt 5,00 Euro je Tag, bei Kleingruppen ab 5 Personen gewährt der Veranstalter einen Preisnachlass von 2,00 Euro pro Person, Kinder bis 15 Jahre haben freien Eintritt.

Der Flyer zur Messe als PDF.

Info:

Veranstaltungsservice der Stadthalle Marburg
Biegenstraße 15
35037 Marburg
Telefon: 06421/169 51-0
Fax: 06421/169 51 28
E-Mail: stadthalle@marburg-stadt.de
Internet: www.stadthalle-marburg.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50