Sie sind hier:7. Biwwerer Almabtrieb

7. Biwwerer Almabtrieb


14.09.2013 14:00

Almabtrieb mit Blasmusik am Mittag und bayrisch bunten Programm und Wiesenfeststimmung mit Band am Abend.

Biwwerer Almabtrieb 2013Jetzt richten wir schon unseren 7.Biwwerer Almabtrieb aus, wer hätte dies gedacht. Als wir mit unserer ersten Veranstaltung anfingen, (die eigentlich ja nur eine Spaß - Veranstaltung werden sollte) wäre sicherlich niemandem der Gedanke gekommen dass dieses Event so angenommen wird.
Und unser Programm hat in diesem Jahr wieder einiges zu bieten.
Wie gewohnt werden uns am Mittag die „Original“ Spessarttaler Musikanten mit zünftiger Blasmusik unterhalten. Schließlich sind sie von Anfang an dabei. Ein Bühnenspiel mit dem „Original“ Onnergässer Schauerorchester, wird während die Spessarttaler ihren Platz auf der Bühne einnehmen, schon einmal das Publikum in die richtige Stimmung versetzen.
Unsere KSG-Tanzgruppen, wie die Mini-Garde, Temptation und Silverstars zeigen ebenfalls einmal mehr ihr können. Und in diesem Jahr, kommen dann auch wieder die Liebhaber der Alphorn-Klänge nicht zu kurz. Dafür sorgen die Alphornfreunde Ohmtal.
Ein ganz besonderes Schmankerl reist aus dem schönen Chiemgau zu unserem in Mittelhessen einzigartigem Event an. Die Goaßlschnalzer (Peitschenknaller) aus Greimharting.

Das Aperschnalzen ist ein ursprünglich heidnischer Brauch, der vor allem im salzburgisch-bayerischen Rupertiwinkel, im angrenzenden Flachau, sowie in Nord- und Südtirol anzutreffen ist. Zweck war es früher, durch den Lärm der "Goaßln" (Peitschen) den Winter mit seiner Kälte zu vertreiben.
Mit dem Aperschnalzen (aper, althochdeutsch apir = offen, vom Schnee unbedeckt) sollte die kalte Jahreszeit vertrieben werden und die guten Geister also der Frühling und die Sonne sollten geweckt werden, damit es im Jahresverlauf eine gute und reichhaltige Ernte auf den Feldern gibt.
Später hat sich auch hierbei ein Wettkampfgedanke breitgemacht. Heutzutage findet jedes Jahr im Rupertigau ein großes Preisschnalzen statt. ( Quelle. www.brauchtumsseiten.de ) Weitere Infos gibt es bei www.gauverband1.de
Natürlich gibt es auch wieder eine Verlosung mit attraktiven Preisen,
bevor es dann ab ca. 20.00 Uhr mit der „Original“ Münchholzhäuser Blaskapelle
(ein Garant für gute Stimmung) weitergeht. Sie werden für Beste Unterhaltung sorgen.
Natürlich darf unser Ballonglühen nicht fehlen, dies wird so gegen 21.00 Uhr stattfinden

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50