Sie sind hier:642. Allendorfer Nikelsmarkt

642. Allendorfer Nikelsmarkt


03.11.2012 08:00
11.11.2012 20:00

Der Nikelsmarkt in Allendorf bietet Altstadtfest mit kunsthandwerklichem Markt am Sonntag, Krämermarkt mit rund 200 Marktständen am Mittwoch.

Der Nikelsmarkt ist eines der ältesten und traditionsreichsten Feste im Kreis.

Mit dem neunten Nikelsmarktlauf beginnt der Veranstaltungsreigen am Samstag um 13.00 Uhr. Im Heimatmuseum beginnt die Kunstausstellung um 16.30 Uhr, und um 19.00 Uhr steigt die hochoffizielle Eröffnung in der evangelischen Kirche mit den musiktreibenden Vereinen. Der Fassbieranstich folgt um 21.00 Uhr in der Gaststätte "Klemens Post".

Der Nikelsmarktsonntag beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Kirche. Anschliessend folgt die Eröffnung des Altstadtfestes mit dem Spielmannszug. Um 12.00 Uhr stellt sich die Stadtbücherei im Rathaus vor. Für Musik sorgt die Münchholzhäuser Blaskapelle in der Kirchstraße ab 14.00 Uhr und die Gruppe Gos-Pop in der Marktstraße ab 15.00 Uhr.

Höhepunkt am Dienstag ist der Heimatabend, an dem eine verdienstvolle Person der Stadt die "Bärtze-Bürgerschaft" verliehen bekommt.

Am Nikelsmarktmittwoch geht es mit dem Krämermarkt und der Auto- und Gewerbeschau weiter. Dann gilt innerhalb der Innenstadt eine geänderte Verkehrsführung, die man beachten sollte.

Info:

Stadt Allendorf (Lumda)
Bahnhofstr. 14
Telefon: 06407/911233
E-Mail: ordnungsamt@allendorf-lda.de
Internet: www.allendorf-lda.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50