Sie sind hier:643. Allendorfer Nikelsmarkt

643. Allendorfer Nikelsmarkt


02.11.2013 10:00
10.11.2013 18:00

Das traditionelle Fest ist eines der ältesten Stadtfeste der Region und findet in diesem Jahr am Samstag, 2. November, bis Sonntag, 10. November 2013, in Allendorf statt.

Jährlich tummeln sich beim Nikelsmarkt viele hundert Besucher in den engen Gassen der Allendorfer Altstadt. Passend zur Jahreszeit gehörte zum Programm der vergangenen Jahre auch ein großer Laternenumzug für kleine und große Besucher.

Begleitet wird das Volksfest von Auftritten der ansässigen Vereine.

Die Festlichkeiten beginnen am Samstag, 2. November, mit dem 10. Nikelsmarktlauf um 13.00 Uhr. Um 16.30 Uhr eröffnet die Kunstausstellung in der Remise des Heimatmuseums und ab 21.00 Uhr beginnt dann die offizielle Nikelsmarkteröffnung mit dem Fassbieranstich.

Der Sonntag beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst bei der evangelisch-lutherischen Zionsgemeinde. Um 11.00 Uhr eröffnet der Spielmannszug der FF Allendorf/Lumda das Altstadtfest, das in der Marktstraße, Kirchstraße und Rheingasse stattfindet. Um 14.00 und um 15.00 Uhr treten die "Münchholzhäuser Blaskapelle" und "GosPop" aus Londorf auf. Das Heimatmuseum und die Kunstausstellung in der Remiseist sind ganztägig geöffnet. Im Rathaus findet eine Kunstausstellung des Kulturrings sowie ein Bücherflohmarkt statt.

Der Nikelsmarkt-Montag gehört den Kindern. Sie feiern mit einem Laternenumzug ab 18.00 Uhr am Rathaus. Dann heißt es "Kinder spielen für Kinder" im Bürgerhaus.

Höhepunkt des Nikelsmarkt ist am Mittwoch, 6. November, der Krämermarkt. Ab 8.00 Uhr erwarten die Besucher Marktstände, Verkaufsbuden und rund 180 Marktbeschicker. Der Markt breitet sich über die Marktstraße, Bahnhofstraße, Londorfer Straße, Treiser Straße und Kirchstraße aus. Die Stadtschänke im Bürgerhaus lädt ab 12.30 Uhr zum Marktfrühschoppen mit Live-Musik (ab 16.00 Uhr) ein. Auf dem Rathausvorplatz gibt es eine Autoausstellung und Gewerbeschau. Ab 20.00 Uhr lädt die Gaststätte "Zum alten Bahnhof" ein zu "Final-Nikelsmarkt Musik und Bar". Die Ausstellungen im Rathaus und Heimatmuseum sind geöffnet.

Der Sonntag, 10. November, gehört den Senioren, die ab 14.00 Uhr eingeladen sind im Bürgerhaus Nikelsmarkt zu feiern. Im Programm wird unter anderem der Prolog der Marktfrauen und das Theaterstück vom Heimatabend wiederholt. Dazu wird die Seniorengruppe "Aktives Alter" ein Lied vortragen.

Info:

Magistrat der Stadt Allendorf (Lumda)
Bahnhofstr. 14
35469 Allendorf (Lumda)
Telefon: 06407/911231
Fax: 06407/911240
E-Mail: info@allendorf-lda.de
Internet: www.allendorf-lda.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50