Sie sind hier:10. Int. ADAC Bergpreis Schottenring

10. Int. ADAC Bergpreis Schottenring


07.07.2012 10:00
08.07.2012 19:00

Schotten ist nicht nur Schottenring Grand Prix. Beim MSC Schotten wird Motorsport auf zwei, drei und vier Rädern betrieben.

Bergpreis Schottenring 2012Ein Leckerbissen für Motorsport-Freunde dürfte der Bergpreis in Schotten-Rudingshain sein. Im großen Fahrerlager auf der Wiese geht es locker zu. In einer Scheune treffen sich abends die Fahrer.

Die Veranstaltung beginnt gemütlich am Samstag. Es gilt dann auf der 2.950 m langen Strecke ein Höhenunterschied von circa 160 m zu überwinden. Die Strecke ist ein Teil der früheren 16,08 km langen Strecke auf der erstmals am 12. September 1925 das erste große Rennen "Rund um Schotten" ausgetragen wurde.

Heute steht bei dem Bergpreis der Spaß im Vordergrund. Am Vorstart plauscht man gemütlich mit anderen Fahrern bis zum Start. Gemessen wird mit Lichtschranken, wobei Sieger derjenige ist, der es schafft in drei Wertungsläufen möglichst seine Vorgabezeit einzustellen. Der Fahrer mit der geringsten Abweichung wird Klassensieger.

Die Strecke ist eine vor wenigen Jahren neu asphaltierte Straße an der rechts und links die Zuschauer den Fahrern zujubeln können. Der Bergpreis ist für alle Motorsportfreunde eine tolle Abwechslung zur Rundstrecke.

Info:

Motorsportclub Rund um Schotten e.V.
Seestraße 6
63679 Schotten
Telefon: 06044/2868
Fax: 06044/2083
Internet: www.schottenring.de
E-Mail: info@schottenring.de

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50