Sie sind hier:Lahn-Dill-Kreis / Skigebiet Höllkopf

Skigebiet Höllkopf


Der Höllkopf (643 m) ist ein Berg im "Hohen Westerwald" und der höchste hessische Berg des Mittelgebirges. Er wird auch Höllberg genannt.

Das dort gelegene Skigebiet Höllkopf liegt in der Gemeinde Driedorf im Lahn-Dill-Kreis.

Hier geht es noch recht gemütlich zu und vorallem Kinder finden hier Ihren Spaß, da die Pisten nicht allzu schwer sind.

Der Ski-Club Höllkopf übt hier seine Schwünge. Die vereinseigene Ski- und Snowboardschule "Höllkopf" bietet selbstverständlich auch Kurse an. Leider finden Ski- und Snowboard Kurse aus versicherungstechnischen Gründen nur noch für Vereinsmitglieder statt.

Skischule für Nichtmitglieder auf Anfrage an der Kasse am Höllkopf.

Die Abfahrt ist etwa 300 m lang.

Im Skigebiet Höllkopf können Sie zudem noch Rodeln und Langlaufen. Hier stehen Ihnen 4 Langlaufloipen zur Verfügung.

Nach einem herrlichen Skitag verbringt man eine gute Zeit in der Hütte, die für das leibliche Wohl sorgt. Dort kann man den Tag bei einem kleinen Imbiss in geselligem Beisammensein ausklingen lassen.

Liftbetrieb bei entsprechenden Wetterverhältnissen:

Montags bis Freitags: 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
Samstags und Sonntags: 09.00 Uhr - 17.00 Uhr

Ansage Wintersportwetter Westerwald: 02775/200

Weitere Infos finden sich auf www.driedorf.de/wintersport.html.

Info:

Ski Club "Höllkopf" e.V.
Internet: www.sc-hoellkopf.de

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 4.6 (5 Bewertungen)

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50