Sie sind hier:Herbstferien im Mathematikum Mitmachaktionen zu "Zufall" und "Geheimcodes"

Herbstferien im Mathematikum Mitmachaktionen zu "Zufall" und "Geheimcodes"


Herbstferien im Mathematikum Mitmachaktionen zu "Zufall" und "Geheimcodes"

Die hessischen Herbstferien eignen sich besonders gut für einen Besuch der Mitmach-Ausstellung mit der ganzen Familie. Rund 200 interaktive Experimente laden zum Knobeln, Experimentieren und Entdecken ein und bieten die Möglichkeit für eine gemeinsame Aktivität und viel Spaß für jedes Alter.

Neben den Experimenten der Dauerausstellung, können alle Kinder im Grundschulalter zusammen mit ihren Eltern und Großeltern im Rahmen von Mitmachaktionen spannenden Themen noch ein Stück näher auf den Grund gehen.

In der ersten Herbstferienwoche (11. bis 15. Oktober 2021) drehen sich die Stationen um das Thema "Zufall", in der zweiten Woche (18. bis 22. Oktober 2021) geht es um "Geheimcodes". Die Mitmachstationen stehen montags bis freitags von 11.00 bis 16.00 Uhr zur Verfügung und es entstehen neben dem Eintritt keine weiteren Kosten.

Im Mathematikum gilt weiterhin die 3G-Regel. Besucherinnen und Besucher müssen geimpft, genesen oder getestet sein. Hessische Schülerinnen und Schüler können laut Verordnung in den Herbstferien ihr Testheft als Negativnachweis vorzeigen. Zur eigenen Sicherheit wird vor dem Besuch ein Selbsttest empfohlen, dieser wird nicht im Mathematikum kontrolliert.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50