Sie sind hier:Mittelalter Spectaculum Burg Greifenstein 2019

Mittelalter Spectaculum Burg Greifenstein 2019


19.07.2019
21.07.2019

Von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juli 2019, schallt zum um 15. Mittelalter-Spectaculum wieder der Ruf des Marktvogts Tandaniel über das Gelände der Burg Greifenstein.

Etwa 50 Stände wird es geben. Dabei sind Gewandschneider, Geschmeidehändler, Rüstschmieden für Groß und Klein, mittelalterliches Handwerk wie Lederer, Trommelbauer und Filzer. Aber auch diverse Mundschenke, eine Taverne und das schottische Badehaus sind vor Ort zu finden. Zudem bauen einige Lagergruppen ihre Zelte auf den Wiesen an der Burg auf und gewähren Besuchern Einblick in das mittelalterliche Leben.

Falkner führen die Flugkünste ihrer Vögel vor. Ein buntes Programm und viel Musik sorgen für reichlich Abwechslung für die Besucher. Z.B. sorgen die lieblichen "Pummelelfen" und die wilden Musiker von "Oropher des Teufels Brut" für passende Klänge.

Den furchtlosen Kämpfer von "Mors Certa" kann man beim Vorführen ihrer Kampfkünste zuschauen. Für die Kleinen gibt es Geschichten von Drachen, tapferen Rittern und schönen Königstöchtern zu hören, während die Hexe Cara zeternd über das Marktgelände zieht.

Der Markt hat am Freitag von 15.00 bis 22.00 Uhr (nur unterer Burghof), Samstag von 11.00 bis 22.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Das Wochenendticket kostet sieben Euro. Gewandete und Inhaber eines Schwerbehindertenausweises mit mindestens 60 Prozent zahlen fünf Euro. Kinder unter Schwertmaß haben freies Geleit.

Freitagabend findet auf dem Burggelände auch wieder das jährliche "Celtic Rock Open Air" mit Bands wie "Brainstorm", "Gun Barrel", "Eigensinn", "Enemy Inside", "Lucy Without Diamonds" und "Spy#Row" statt. Einlass ist ab 15.00 Uhr, Beginn um 16.00 Uhr.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50