Sie sind hier:Laubacher Sagen, Geister und Legenden: "Amtshaus, Engelsburg und Galgen"

Laubacher Sagen, Geister und Legenden: "Amtshaus, Engelsburg und Galgen"


18.09.2020 18:00

Es gibt zwei neue Führungsangebote der Laubacher Stadtführerinnen und Stadtführer, die sich Geistern, Sagen und Legenden in der Stadt Laubach annehmen.

Laubacher Sagen, Geister und Legenden: Amtshaus, Engelsburg und GalgenUnter dem Titel "Amtshaus, Engelsburg und Galgen" geht es am Freitag, 18. September 2020 um 18.00 Uhr (Start am Schlossbogen) auf eine gespenstische Stadtführung: Tauchen Sie ein in die Vergangenheit, sehen Sie, wo der Galgen stand und erfahren Sie von der weißen Frau, vom Vogelbärbchen, dem Landrichter und...

Folgt Präceptor und Stadtschreiber Philipp Konrad Both und seinem Weib Anna zu Laubachs Orten der unheimlichen Legenden und Sagen.

Bei diesen Erlebnisführungen werden Geschichten aus uralten Zeiten mit historischem Hintergrund erzählt.

Philipp und Anna Both nehmen Sie in den beiden Führungen mit auf eine Zeitreise über einige Jahrhunderte.

Anders als bei normalen Stadtführungen werden Sie zu verschiedenen historischen Plätzen in Laubach gefahren.

Die Führungen sind auf mind. 7 bis max. 15 Teilnehmer begrenzt. Festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung sind beim Streifen durch die Wälder anzuraten. Dauer pro Führung: ca. 90 Minuten

Die Teilnahmegebühr beträgt 12 Euro pro Person. Informationen und Anmeldung im Kultur- und Tourismusbüro Laubach unter 06405-921 321 oder d.franz@laubach-online.de.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50