Sie sind hier:Krippenweg in Ober-Bessingen

Krippenweg in Ober-Bessingen


30.11.2014
25.01.2015

Im Licher Stadtteil Ober-Bessingen ist der Krippenweg im Dezember und Januar wieder ein lohnendes Ausflugsziel und lädt zu einem Spaziergang ein.

Der Krippenweg beginnt in Ober-Bessingen an der Kreuzung "An der Eiche/Waldweg", rund 60 Krippen zieren die Strecke.

Die Anfahrt ist im Ort ausgeschildert. Wenn man mit dem Pkw, von der Straße von Lich nach Laubach fahrend, nach Ober-Bessingen abbiegt, wird man schon vor der Pforte durch ein Hinweisschild geleitet. Sollte man das Hinweisschild übersehen haben, gibt es am Ortsausgang in Richtung Nonnenroth noch einen Hinweis.
Parkmöglichkeiten gibt es an der Straße.

Der weihnachtliche Weg ist ganztätig geöffnet, Samstags und Sonntags mit Beleuchtung.
Der Krippenweg ist gut begehbar, es geht leicht bergan in den Wald, und somit auch für Familien mit Kinderwagen geeignet.

Der Eintritt ist frei, für Spenden gibt es eine Spendenbox. Noch bis zum 25. Januar ist der Weg für Besucher da.

Entlang des Weges findet man wunderschöne und mit viel Liebe hergerichtete Krippen in verschiedenen Ausführungen. Verantwortlich für die Gestaltung des Krippenwegs ist die Eichbaumgruppe Ober-Bessingen.

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (1 Bewertung)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50