Sie sind hier:Jubiläumsveranstaltung 775 Jahre Gladenbach

Jubiläumsveranstaltung 775 Jahre Gladenbach


10.08.2012 10:00
12.08.2012 19:00

Der Auftakt zur Feier erfolgt am Freitag, 10. August, ab 18.00 Uhr auf dem Marktplatz mit Musik und einem herzhaften Imbiss. Das Küchenteam des Männergesangvereins Gladenbach bereitet dazu eine fast 80 Kilo schwere Fleischwurst vor.

Die Wurst wird dabei auf limitierten Jubiläumsbrettchen mit Kartoffelsalat serviert. Den musikalischen Part übernimmt zunächst das Duo "Toolboxx". Ab 20.00 Uhr steht die Partyband "ON LINE" auf der Bühne.

Am 11. August geht es mit dem Aktionstag "Wir in Gladenbach" weiter. Dazu werden sich die Marktstraße und einige angrenzende Straßen und Plätze in eine große Festmeile verwandeln. 52 Vereine, Gruppen, Institutionen, Firmen und Gastronomiebetriebe stellen sich dem Publikum vor. Das Startsignal geben um 10.00 Uhr der Ortsvorsteher und der Ortsbeirat sowie der Spielmannszug Gladenbach.

Anschließend startet um 11.00 Uhr das Programm auf der Bühne, die in Höhe der Firma Gold-Mayer aufgebaut wird. Musik von Chören und Orchestern, Tanzeinlagen sowie Straßentheater stehen dort im ersten Teil der Veranstaltung bis 18.00 Uhr auf dem Programm.

Adolf Bellersheim und Rudolf H. Schneider werden mit ihren Drehorgeln durch die Straße ziehen. Einer der Höhepunkte dürfte der historische Hochzeitszug der Hessischen Volkstanzgilde sein, der sich durch die Festmeile schlängeln und dann seinen Abschluss auf der Bühne findet.

In der Marktstraße gibt es viele Mitmachangebote für Jung und Alt, wie z.B. Torwandschießen. Die Jägervereinigung Hinterland gewährt mit Hilfe eines Schauwagens Einblicke in den Lebensraum Wald.

Beim Kneipp-Verein gibt es Infos zu den Anwendungen von Pfarrer Kneipp. Die Volkstanzgruppe lädt in eine Spinnstube ein und bietet Tanz-Workshops an, die Rettungsschwimmer der DLRG stellen ihre Ausrüstung vor. Der Turnverein richtet sein Sommerfest auf dem Platz vor der Volksbank in der Teichstraße aus.

In der Malstube des Kunst- und Kulturkreises "Palette" können die Besucher mithelfen, ein großes Kunstwerk zu schaffen. Die Sportangler zeigen, wie Forellen geräuchert werden. Der Tennisclub bietet Kinder-Tennis auf dem Kleinfeld an. Ehrenamtslotsin Renate Bender bereitet ebenfalls Spiele vor. Schachfreunde kommen beim Schachclub auf ihre Kosten und können eine Partie Freiland-Schach spielen. Die heimischen Imker wollen einen Bienen-Schaukasten aufstellen und für ihr Hobby werben. Mitmachaktionen sind unter anderem auch beim katholischen Kindergarten angesagt, während das Team der Gladenbacher Tafel Schmalzbrote serviert.

Am Stand des Hinterländer Anzeigers kommt eine Boston-Presse zum Einsatz. Die historische Maschine versieht Postkarten mit einer alten Ortsansicht von Gladenbach mit dem Tagespoststempel und macht die Karten so zu einem besonderen Sammlerstück.

Für Kinder wird ein Karussell in der Marktstraße aufgestellt. Der Treppenaufgang an der Volksbank dient am Samstag ab 18.00 Uhr als Nebenbühne für weitere musikalische Darbietungen. Ab 19.00 Uhr treten auf der großen Bühne heimische Solo-Künstler und Bands auf. Speisen und Getränke bieten mehrere Gastronomen in der "Schlemmerecke" an.

Am Sonntag findet ab 10.00 Uhr ein Gottesdienst zum Stadtjubiläum in der Martinskirche statt. Daran schließt sich ab 11.00 Uhr der "Brunch im Kirchgarten" an, begleitet mit Musik der "Stable Sound Jazzband".

Info:

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50