Sie sind hier:Gießener Herbstmesse 2013

Gießener Herbstmesse 2013


28.09.2013 14:00
06.10.2013 18:00

Traditionell beginnt Ende September die Gießener Herbstmesse.

Die Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz wird mit dem Fassanstich den größten Vergnügungspark Mittelhessens eröffnen. Bis zum 6. Oktober lockt die Messe wieder mit vielen Fahrgeschäften, Gastronomie- und Vergnügungsständen.

Dieses Jahr steht der Messeplatz Ringallee wegen der Landesgartenschau ebenso nicht zur Verfügung wie das zuletzt genutzte Ausweichquartier an den Hessenhallen. Deswegen wird das Areal neben dem Schlachthof an der Rodheimer Straße als Messeplatz genutzt.

Die gewohnten Fahrgeschäfte werden, wie das Break Dance oder Autoskooter werden vertreten sein. Für die großen Attraktionen wie ein Riesenrad ist auf dem begrenzten Gelände allerdings kein Platz. Doch alles, was zu einem richtigen Rummelplatz gehört, wird da sein, von der Schießbude über das Glücksrad bis hin zur Mandelbude. Und ein großes Bierzelt lädt die ganze Familie zum Verweilen.

Samstag, 28. September

14.00 Uhr Eröffnung durch Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz.
14.00 - 14.30 Uhr Freie Fahrt an allen Fahrgeschäften.

Montag, 30. September

ab 18.00 Uhr "Ladies Night".

Donnerstag, 3. Oktober

"Familientag" mit halben Fahrpreisen und 20-Prozent-Rabatt-Aktionen.

Sonntag, 6. Oktober

"Happy Day" - Überraschungstag.

Öffnungszeiten:

Die Herbstmesse ist täglich geöffnet von 14.00 bis 22.00 Uhr.
Freitag und Samstag 14.00 bis 23.00 Uhr.

Info:

Gießen Marketing GmbH
Südanlage 4
35390 Gießen
Internet: www.giessen-tourismus.de
Telefon: 0641/306 1890

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50