Sie sind hier:Elvis Presley zu Gast in Bad Nauheim bei Frankfurt

Elvis Presley zu Gast in Bad Nauheim bei Frankfurt


17.08.2018
19.08.2018

Frühere Elvis-Begleiter Darlene Love und Ed Enoch & The Stamps kommen zum 17th European Elvis Festival nach Bad Nauheim.

Frankfurt, Mai 2018 – Vom 17. bis 19. August 2018 findet im hessischen Bad Nauheim das European Elvis Festival statt. Fans des legendären King of Rock’n‘Roll erleben in der ganzen Stadt das Flair des Jahrhundertkünstlers, der seinen privaten Wohnsitz in der Jugendstil- und Gesundheitsstadt am Rande des Taunus hatte, während er von 1958 bis 1960 seinen Militärdienst in den Ray Barracks Friedberg absolvierte.
European Elvis Festival Bad Nauheim
Das Festival findet bereits zum 17. Mal in Bad Nauheim statt und blickt auf steigende Besucherzahlen.

Der städtische Fachdienst Kultur hat in Zusammenarbeit mit der Elvis Presley Gesellschaft e.V. (EPG), dem größten Elvis-Club im deutschsprachigen Raum, ein umfangreiches Festivalprogramm geschaffen,
so dass jeder Gast zu allen Tageszeiten das passende Event findet:
• Bad Nauheim (17.-19.08.2018): Festivalgelände rund um das Hotel Dolce wie auch in der Innenstadt.

Im letzten Jahr gab es schon einen Vorgeschmack auf Darlene Love, die in diesem Jahr die Hauptattraktion des Festivals sein wird. Höhepunkt ihres Aufenthalts in der Gesundheitsstadt ist das Samstagabendkonzert mit großem Orchester.

Erstmals auf der Festivalbühne in Bad Nauheim steht in diesem Jahr die Gospel-Gruppe The Stamps mit Frontmann Ed Enoch. In der Zeit von 1971 bis 1977 waren sie fester Bestandteil der Konzerte von Elvis Presley. Die Gruppe ist das älteste professionelle Gospel-Quartett der USA, das zahlreiche Auszeichnungen erhielt.
European Elvis Festival Bad Nauheim
Ebenfalls das erste Mal auf der Festivalbühne in Bad Nauheim ist Grahame Patrick, bekannt aus "Elvis – Das Musical". Der Musiker mit irischen Wurzeln wuchs schon mit Musik auf und fand früh seine Begeisterung für Elvis Presley und seine künstlerischen Werke. Seit 2003 ist Patrick regelmäßig in der Live-Show "Stars in Concert" in Berlin zu sehen.

Weitere Highlights des Festivals sind die Music Contest Gewinner der ersten beiden Wettbewerbe:
Sam’s Fever und Ron Glaser & The Ridin‘ Dudes, die das Festival am Freitagabend mit "Elvis in Hollywood" eröffnen, während Sam’s Fever am Samstagsabend vor und mit Darlene Love auf der
Bühne stehen wird.

Weitere Programmpunkte des 17th European Elvis Festivals sind unter anderem:
• 4. Music Contest für Elvis Coverbands • Elvis Party • Festival-Zentrum mit Ausstellungen • Fan Markt • Verkaufsoffener Sonntag • Thematische Führungen • Oldtimer- und Cadillac-Parade • Memorial Walk • Art Contest • Unterschiedliche Bands auf vielen Bühnen auf dem Festivalgelände und in der Innenstadt

Programm des 17th European Elvis Festival unter www.european-elvis-festival.de.

Tickets sind ab sofort erhältlich – unter www.european-elvis-festival.de.
Gewählt werden kann – abhängig vom Datum und der gewünschten Dauer des Erlebnisses – zwischen verschiedenen Tickets:
Tagestickets an der Tageskasse 8 Euro (Freitag) / 10 Euro (Samstag oder Sonntag) Festivalpass Gold ab 155 Euro (alle Tage und diverse Aktivitäten, Konzerte) Festivalpass Platin ab 199 Euro (alle Tage und diverse Aktivitäten, Konzerte) Festivalpass Platin Plus ab 249 Euro (alle Tage und diverse Aktivitäten, Konzerte)

Eintrittskarten für einzelne Konzerte und Elvis Talkshows sind ebenfalls ab 22 Euro erhältlich.

Bildmaterial: Der Abdruck ist für Pressezwecke unter Angabe des Copyrights honorarfrei. ©BNST GmbH/ European Elvis Festival

Pressekontakt: SO Network GmbH Sonja Oestreicher Uhlandstr. 1, 61440 Oberursel t: +49.6171.7036146 M:+49.152.08354402 m: eff@so-network.de w: www.so-network.de

Line Up 17. European Elvis Festival, 17.-19.08.2018

Grahame Patrick
Der in Dublin geborene, Grahame Patrick entdeckte schon sehr früh sein Faible für Elvis, seine Songs und seine Shows. Als Sohn in einem sehr musikalischen Haushalt verging kein Tag ohne den King of Rock 'n' Roll.
Grahame zog mit seinen Eltern nach Toronto, Kanada und trat dort zu Beginn der 1990er das eine oder andere Mal in Bars und Clubs als Elvis-Double auf. Ein Produzent entdeckte ihn auf einer Party als Elvis-Doppelgänger und bekam aus dem Stand heraus einen Vertrag. Es folgten Engagements bei denen er mehrere Jahre auf den Bühnen des Show-Mekkas Las Vegas stand.
Eines der Highlights seiner Karriere war ein Auftritt als Opening Act für Soul-Legende Dionne Warwick. Seit 2003 ist Grahame Patrick in der erfolgreichen Show "Stars in Concert" im Estrel Festival Center in Berlin zu sehen. Seit einigen Jahren tourt Grahame mit "Elvis - Das Musical" sehr erfolgreich durch Deutschland.

Sam's Fever
Es ist gar nicht so leicht, diese Band zu charakterisieren: die fünf Mitglieder von Sam's Fever spielen Elvis' Songs in ihrem eigenen "Fever-Stil". Die slovenische Band ist sehr vielseitig und war nicht umsonst die Siegerband des 1. Music Contest des EEF 2015.
Sam's Fever spielen in diesem Jahr ihr Programm "I remember Elvis" mit dem Sam's FeverOrchester und stehen danach auch mit Star-Highlight Darlene Love auf der Bühne.

Ron Glaser and The Ridin' Dudes
Eine sensationelle Stimme, eine coole Band, eine tolle Performance - das sind Ron Glaser and The Ridin' Dudes! Ron Glaser traut sich an Elvis-Songs heran, die die Fans sonst nie live zu hören bekommen.
Alle, die 2017 beim EEF zu Gast waren, haben die Explosion der Ridin' Dudes auf der Party am Freitagabend erlebt. Wegen der vielen Anfragen der Fans rocken die Ridin' Dudes zusätzliche auch wieder die Party!

Darlene Love
Der "Rolling Stone" lobte Darlene Love als „eine der größten Sängerinnen aller Zeiten“ und die "New York Times" wies ihrer donnernden Stimme den gleichen Platz in der Geschichte des Rock ’n’ Roll zu "wie Eric Claptons Gitarre oder Bob Dylans Songtexte".
Als Elvis Presley 1968 sein legendäres "TV Special" drehte, das ihn endgültig an die Spitze des Welt-Entertainments katapultierte, hatte er auch Darlene Love an seiner Seite: als Chefin der Girl-Group "The Blossoms" sorgte sie dafür, dass Elvis für seine Gospelsongs einen spektakulären Rahmen bekam.
Darlene Love war mit ihren Kolleginnen der "Blossoms" auch dabei, als Elvis in seinem letzten Spielfilm "Change of Habit" mit dem Song "Rubberneckin‘" die Leinwand rockte.
Darlene Love hat eine kometenhafte Solo-Karriere hingelegt und mit ihren Songs begeistert sie nach wie vor in jedem Jahr tausende von Musikfans. Als sie 2010 Mitglied der "Rock ’n’ Roll Hall Of Fame" wurde, saß Bruce Springsteen unter den Zuschauern und applaudierte. 2014 gewann sie mit der Dokumentation "20 Feet From Stardom“" einen Oscar und hielt dabei eine flammende Ansprache an das hochkarätige Publikum!
Und nun kommt diese Ausnahmekünstlerin wieder nach Bad Nauheim, um den Festivalbesuchern über ihre Begegnungen mit Elvis zu erzählen. Doch vor allem wird sie am Samstagabend für das Festivalpublikum singen und das Jugendstil-Theater mit Elvis-Songs, Gospels und ihrer eigenen Musik aus den Angeln heben!
Darlene Love beim "17. European Elvis Festival" in Bad Nauheim!

Ed Enoch & The Stamps
Ed Enoch, der als Bariton bei der ältesten Gospel-Gruppe der USA, „The Stamps", mit Elvis von 1971-1977 in über 1000 Konzerten auf der Bühne stand und ihn mit seiner markanten Stimme unterstützte, hat unsere Einladung zum European Elvis Festival angenommen und wird mit seiner neuen „The Stamps"-Formation der sonntäglichen Gospel-Show eine außergewöhnliche Atmosphäre verleihen.
Ed Enoch begleitete Elvis nicht nur auf den Bühnen der USA sondern auch bei seinen Aufnahmesessions in den Studios und selbst nach Elvis' Tod sang Ed noch mit Elvis: Ed Enoch und "The Stamps" waren Teil der großen "Elvis In Concert"-Tour, die 1999 zum ersten Mal nach Deutschland kam.

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50