Sie sind hier:47. Laubacher Lichterfest

47. Laubacher Lichterfest


03.08.2019

Das 47. Laubacher Lichterfest findet am 3. August 2019 im romantischen Schlosspark der ehemaligen Residenzstadt statt.

Die Cheerleader der Red Angels aus Reichelsheim werden ihre Feuer-Leuchtstab-Show zeigen und faszinierende Lichtfiguren in den dunklen Schlosspark-Himmel zeichnen. Der MSC Horlofftal fährt mit einer ein Meter großen Discokugel, die mit Laserstrahlen beschossen wird ganz groß auf. Zudem haben die Motorsportler eine technische Neuheit mit im Park. Auf einer fünf mal drei Meter großen Fläche wird ein "LED-Rennen" in Art einer Carrera-Bahn angeboten. Dabei können jeweils vier Teilnehmer gegeneinander antreten, wobei allerdings keine Autos fahren, sondern farbige LED-Lämpchen in einem 15 Meter langen Lichtschlauch. Die Teilnahme ist für alle Lichterfest-Besucher kostenlos, verspricht Manfred Möll, Vorsitzender des MSC Horlofftal.

Neu dabei ist auch Stelzenläufer, der in LED-Pracht illuminiert durch die Reihen der Besucher schreiten und die Aufmerksamkeit auf sich ziehen wird.

Schließlich ist auch noch Klaus Hübner mit von der Partie, der mit seinen Mitarbeiterinnen wieder LED-Poi-Shows zum Mitmachen anbietet. Pois sind ursprünglich aus Thailand stammende Feuerbällchen am Ende einer Schnur, die im Dunkeln geschleudert werden und dabei Lichtspuren zeichnen. In Laubach ist das "echte" Feuer durch LED-Lampen ersetzt, was zum einen die Feuergefahr vermeidet und zum anderen dann auch für Kinder geeignet ist.

Anders als im vergangenen Jahr sind in diesem die Teelichte unter Auflagen erlaubt worden: Jedes Lichtermotiv muss durch den Verein, der es gelegt hat, beaufsichtigt werden und es müssen geeignete Löschmittel in der Nähe zur Verfügung stehen.

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50