Sie sind hier:24. Wenkbächer Dorfmarkt

24. Wenkbächer Dorfmarkt


04.08.2012 10:45
05.08.2012 18:00

Traditionsgemäß veranstaltet der KZV Bürger- und Kulturverein Wenkbach am 04. und 05. August den Wenkbächer Dorfmarkt. Besucher erwartet ein buntes Markttreiben, Ausstellungen, Musik, Tanz und Spaß.

24. Wenkbächer DorfmarktSchauplatz des großen Heimatfestes ist an zwei Tagen die Dorfstraße mit ihren schmucken Fachwerkhäusern. Der Krammarkt wird mit seinen reichhaltigen Angeboten und den eindrucksvollen Demonstrationen von altem handwerklichen Können bei allen Besuchern sicher in guter Erinnerung bleiben.

Am Samstag steigt um 11.00 Uhr der traditionelle Fassanstich bei der offiziellen Markteröffnung durch Bürgermeister Peter Eidam, der dabei von den Grenzgangmusikanten Goßfelden musikalisch unterstützt wird.

Am Samstagnachmittag ab 14.00 Uhr kann man die "Europameisterschaft" in Wenkbach beim "Menschenkicker" noch einmal erleben. Noch vor dem großen Tanz- und Stimmungsabend stimmt der gemischte Chor Wenkbach mit fröhlichen Liedern auf das weitere Programm ein.

Ab 20.00 Uhr präsentiert dann die Stimmungskapelle "Rhönland-Band" aktuelle Chartsongs, fetzige Oberkrainermusik, solistische Einlagen, Fox- und Tanztiteln, Oldies, Fetenhits oder Rock. Mit ihrem abwechslungsreichen Showprogramm sorgen sie für ausgelassene Partystimmung. Dazu stehen noch Tanzeinlagen der Blue Whites aus Roth und des Männerballetts aus Wenkbach auf dem Programm.

Der Sonntag beginnt um 10.00 Uhr mit einem ökumenischen Festgottesdienst unter Mitwirkung des Kirchenchors Wenkbach und des Posaunenchors Roth/Wolfshausen und Niederwalgern.

Zur musikalischen Unterhaltung beim Frühschoppen und während des Tages präsentiert sich die Kapelle "Duo Soundexpress" auf der Bühne. Auftritte verschiedener Tanz- und Trachtengruppen auf der Hauptbühne beim Bürgerhaus und auf dem Hof Schmidt, sowie die Auftritte der Wenkbächer Schoppesänger auf dem Hof Schmidt versprechen ein abwechslungsreiches Nachmittagsprogramm. Ein Kuchen-Büfett im Bürgerhaus und Waffeln nach Hausfrauen-Art auf dem Hof Schmidt, sollte man sich nicht entgehen lassen.

An beiden Volksfesttagen hat der Krammarkt seine Pforten von 11.00 bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Info:

KZV Bürger- und Kulturverein Wenkbach e. V.
Willi Michel
An der Sonnseite 15
35096 Weimar (Lahn)
E-Mail: verein@wenkbach.net
Internet: www.wenkbach.net

Noch keine Bewertungen vorhanden

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50