Sie sind hier:12. Kreativ - Messe Marburg

12. Kreativ - Messe Marburg


25.05.2019
26.05.2019

Die Freude am eigenen kreativen Gestalten, das Entdecken unbekannter Materialmixturen kombiniert mit Gesprächen und Geheimtipps der Profis vor Ort – das ist ein Markenzeichen der Marburger Kreativ-Messe.

Das Erwin-Piscator-Haus bietet hierfür in Marburgs Stadtmitte die ideale Plattform und öffnet am Samstag, 25. und Sonntag, 26. Mai täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr ihre Tore.

12. Kreativ - Messe MarburgDie als Zubehörmesse in ihrer Form und Größe einzigartige in Mittelhessen präsentiert eine große Produktvielfalt mit Mehrwert. Mit einer großen Auswahl an Zubehör rund um das eigene kreative Gestalten bietet sie an beiden Messetagen den Raum für Neugierige und fördert den Austausch unter Gleichgesinnten. Der idealeTreffpunkt für Kreative und Handarbeitsbegeisterte, zeigt sie doch die jeweils neuesten Trends der Handmade-Szene und verwandelt das gesamte Haus in ein großes Gestaltungsatelier.

Auf drei Etagen des Erwin-Piscator-Hauses wird neben der weiten Produktpalette auch der Austausch lebendig: neue Trends erspüren, die Produkte in verschiedenen Workshops vor Ort konkret ausprobieren – hier ist gemeinsame Kreativität für alle Generation möglich.

Es ist Inspiration pur - unterschiedlichste Stoffe und Garne, Applikationen, europäisches Textildesign, Schmuckideen, ungewöhnliche Papiervarianten, Arbeitsgeräte oder tatsächliche "Spitzenware" - der Markt der Ideen ist unbegrenzt. Ein breites Spektrum an Materialien für die Handarbeit: Stoffe, Wolle, Garne, Knöpfe aber auch Nähmaschinen und Spezialwerkzeuge z. B. zum Quilten, machen Lust auf textiles Arbeiten. Die Kunst des Handlettering kann z. B. bei einem Workshop des Hobbyhauses Michel erlernt werden. Wer sich für Kartengestaltung und interessante Verpackungen interessiert, lässt sich neue Ideen bei Stampin UP vermitteln oder stempelt, stanzt und coloriert mit dem Team vom Ideenstüble.

Für genussvolle Pausen und zur Stärkung zwischendurch bietet die bottega kleine Snacks und Getränke mit Blick auf die Marburger Oberstadt.

Die kleinen Besucher sind herzlich eingeladen, sich kostenlos schminken zu lassen und jeweils von 12.00 bis 17.00 Uhr am Kinder-Mitmachangebot teilzunehmen.

Für einen entspannten Messebesuch sichern Sie sich bereits jetzt die Tickets im Vorverkauf zu 8,00 Euro, inkl. RMV-Kombiticket zur Hin-/ und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln (nur im Vorverkauf - bei allen bekannten VVK-Stellen und über die Homepage).

Der Eintritt pro Person an der Tageskasse beträgt 5,00 Euro je Tag.
Kinder unter 15 Jahren haben freien Eintritt.

Gut 60 Ausstellende - Branchengrößen wie Newcomer - aus Hessen, dem gesamten Bundesgebiet und benachbarter europäischer Länder sowie das Team des Erwin-Piscator-Hauses freuen sich auf Sie!

Nähere Informationen zu Workshops, Hallenplan und Ausstellerverzeichnis etc. gibt es beim Veranstalter der Universitätsstadt Marburg, dem Team des Erwin-Piscator-Hauses, Martina Klinge, Telefon 06421/201 2111, E-Mail: eph@marburg-stadt.de oder unter www.erwin-piscator-haus.de.

Etageren-Workshop

Am Stand von Steffi Neumann wird gezeigt, was man aus altem Porzellan noch alles sinnvolles machen kann: Aus alten Tellern und Sammeltassen entstehen Etageren, aus Suppenschüsseln und Kaffeekannenlampen und aus Scherbenschmuck. Es wird gezeigt, wie man Löcher in Glas und Porzellan bohren kann ohne diese zu zerbrechen und die Bausätze, Bohrer und das Zubehör um eigenes Geschirr zu Hause zu verarbeiten werden angeboten. Gerne kann auch Geschirr zur Messe mitgebracht werden, welches direkt am Stand verarbeitet wird. Servicepauschale 8,- Euro für das Bohren pro Etagere. Die Metallstangen gibt es ab zwölf Euro dazu.

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50