Sie sind hier:Landkreis Limburg-Weilburg / Weilburger Schlosskonzerte

Weilburger Schlosskonzerte


Weilburger Schlosskonzerte

Die Weilburger Schlosskonzerte wurden 1973 ins Leben gerufen und bieten unter der Schirmherrschaft des Großherzogs Henri von Luxembourg klassische Musik auf internationalem Niveau.

Die Bekanntheit und Beliebtheit der Weilburger Schlosskonzerte reicht weit über die Grenzen Weilburgs hinaus. Internationale Künstler und Ensembles gestalten die Konzerte im Weilburger Schloss in Weilburg, Hessen.Im Renaissancehof des Schlosses, der durch die architektonische Geschlossenheit des Hofes eine besondere Akustik besitzt, finden im Sommer Freiluftkonzerte statt.

In der evangelischen Schlosskirche werden ebenfalls vorwiegend großbesetzte Chor- und Orchesterkompositionen aufgeführt, während in den Innenräumen des Schlosses, der durch Kerzenlicht erhellten Oberen Orangerie und der spätgotischen Hofstube Kammermusikkonzerte stattfinden.

Veranstalter ist der gemeinnützige "Verein Weilburger Schlosskonzerte e. V.", künstlerischer Leiter Karl Rarichs. Der neue Intendant ab 2011 ist Stephan Schreckenberger.

Medienpartner der Weilburger Schlosskonzerte ist der Hessische Rundfunk mit seinem Programm HR2. Der Sender überträgt einzelne Konzerte europaweit. Seit 1985 ist auch das hr-Sinfonieorchester regelmäßig mit Gastauftritten an den Schlosskonzerten beteiligt. Auch die hr-Bigband ist am Programm beteiligt.

Die Schlosskonzerte finden vom 8. Juni bis 11. August 2018 statt.

Info:

Weilburger Schlosskonzerte e.V.

Postanschrift:
Postfach 13 29
35773 Weilburg

Büro:
Schlossstraße 3
35781 Weilburg

Telefon: 06471/94 42 18
Fax: 06471/94 42 17
E-Mail: info@weilburger-schlosskonzerte.de
Internet: www.weilburger-schlosskonzerte.de

Eigene Bewertung: Keine Bewertung: 5 (10 Bewertungen)

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50