Sie sind hier:Adventszeit ist Geschenke-Zeit

Adventszeit ist Geschenke-Zeit


Adventszeit ist Geschenke-Zeit

Wenn es draussen immer früher dunkel wird, zunehmend ungemütlich und trübe und Weihnachten immer näher rückt, dann ist Advent, die Zeit der Geschenke!

Die Adventszeit ist eine ganz besondere Zeit im Jahr, es ist die Zeit des Wartens auf Weihnachten, des Wartens auf die Geburt Jesu, die Menschwerdung Gottes.

Der Advent gilt auch als die besinnlichste, stimmungsvollste und stillste Zeit im Jahr. Es wird gebastelt, geschmückt, gebacken, durch viele Häuser strömt der leckere Duft von Weihnachtsplätzchen.

Im Laufe der Zeit haben sich viele verschiedene traditionelle Bräuche entwickelt, die den Advent prägen: Adventskalender, Adventskranz, Nikolaus, Adventskerzen, Adventsingen, Lebkuchen und vieles.

Woher stammt der Name "Advent" ?

Der Name "Advent" leitet sich aus dem lateinischen "adventus" ("Ankunft"), eigentlich "adventus Domini" ("für Ankunft des Herrn") ab und bezeichnet die Jahreszeit, in der die Christenheit sich auf das Fest der Geburt Jesu Christi, Weihnachten, vorbereitet. Die Christen gedenken der Geburt Jesu und feiern sie als Menschwerdung Gottes.

Die Adventsliturgie wurde im 6. Jahrhundert von Papst Gregor dem Großen festgesetzt. Dieser bestimmte erstmals die Zahl der vier Adventsonntage. Zuvor gab es eine wechselhafte Anzahl von bis zu 6 Adventsonntagen (in manchen Regionen gibt es heute noch eine Adventszeit von sechs Wochen, z.B. in der Erzdiözese Mailand, die der ambrosianischen Liturgie folgt).

Die 4 Wochen deuten symbolisch auf 4000 Jahre, die die Menschheit nach kirchlicher Rechnung auf die Ankunft des Erlösers warten musste.
1570 verfasste Papst Pius V. endgültig die römische Adventsliturgie für die Kirche, welche die reformatorischen Kirchen übernommen haben.

Mit dem ersten Advent beginnt in den katholischen und evangelischen Kirchen das neue Kirchenjahr. Der erste Adventsonntag fällt immer zwischen dem 27. November und 3. Dezember eines Jahres und endet am Heiligen Abend. 2018 ist der erste Adventssonntag übrigens am 2. Dezember.

Adventszeit ist Geschenkezeit!

Mit der Adventszeit und dem Warten auf Weihnachten bricht auch die Zeit der Geschenke an!

Stimmen Sie sich auf Weihnachten ein und entdecken Sie stimmungsvolle und tolle Geschenkideen!

Viele tolle Anregungen und Ideen zu Advent und dem bevorstehen Weihnachtsfest kann man sich auf den zahlreichen Adventsmärkten, die es jedes Jahr auch in der mittelhessichen Region gibt, holen.

Beispielhaft sein hier nur der Dillenburger Adventszauber, der Christnikelsmarkt in Braunfels oder der Christkindlmarkt in Limburg genannt.

Alle mittelhessischen Märkte aufzuzählen würde zu weit führen. Sie finden aber die allermeisten Advents-, Christkind- und Weihnachtsmärkte im Laufe des Novembers unter Termine!
Adventskalendar

Adventskalender - Der Klassiker

Auf was freuen sich Kinder am meisten zur Adventszeit? Ganz klar: Adventskalender! Jeden Tag bis zum Heiligabend ein Fensterchen aufmachen und sich was Süßes holen - das lieben alle Kinder!

Aber nicht nur Kinder erfreuen sich an den Kalendern, auch Adventskalender für Erwachsene sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden.

Bedanken Sie sich z.B bei lieben Menschen für ihre Arbeit: bei der Nachbarin, die während des Urlaubs die Blumen gegossen und die Katzen gefüttert hat oder bei der Schwiegermutter, die auf die Kinder aufpasst.

Auch für Paare ist es richtig spannend sich mit einem ausgefallenen Adventskalender 24 kleine Überraschungen, anstelle von einem großen Geschenk, zu machen.

Die Auswahl an kreativen und aufregenden Angeboten dazu ist überwältigend.

Neben kulinarischen Höhepunkten, kann man sich mit Beauty- und Wellness-Kalendern verwöhnen oder jeden Tag bis Weihnachten eine Rätselaufgabe lösen.

Für Paare, die gerne einmal etwas neues ausprobieren möchten und Lust auf mehr Abwechslung haben ist der AMORELIE Adventskalender genau das richtige. Er versüßt Paaren die Adventszeit mit sinnlichen Produkten fürs Liebesleben. Genauer anschauen kann man ihn sich auf adventskalender-fee.de anschauen.

Ein schöne Idee ist auch selbstgemachter Kalender (DIY-Adventskalender) mit vielen kleinen Geschenken. Dabei können Sie ihrer Fantasie freien Lauf lassen!

Zum Schluss das Zitat eines Unbekannten: "Advent und Weihnachten – Zeit der Stille und Besinnung, bis jemand auf die Idee kam, dass Geschenke sein müssen..."!

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50