Sie sind hier:Landkreis Marburg-Biedenkopf / 20. Marburger Kabarettherbst

20. Marburger Kabarettherbst


20. Marburger Kabarettherbst

Wenn die Luft aufhört nach Grillanzünder und Schweinenacken zu duften, das Sandalentragen langsam optimistisch wird und die ersten Blätter anfangen zu fallen, ist es wieder soweit!

Im KFZ startet am 31. August 2018 der 20. Marburger Kabarettherbst! Bis in den frühen Dezember hinein bietet sich dem Zuschauer in gewohnter Manier ein Kabarettprogramm, das sich gewaschen hat.

Den Anfang machen Horst Evers, der "Meister des Absurden im Alltäglichen" und Reiner Kröhnert, der mit seinen Einmetersiebenundneunzig wahrlich geballte Satire-Power im XXL-Format liefert. Was "Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall" gemeinsam haben, muss uns Thomas Freitag dann aber doch mal erklären. Der Satiremeister ist überzeugt davon, dass Europa weitaus mehr als ein Songcontest und Champions-League ist. Abdelkarim hat sich währenddessen um den Gesellschaftsteilnahmeschein bemüht und ist damit der wichtigste Mann Deutschlands, der "Staatsfreund Nr.1". Aber Obacht! Rolf Miller schrammt mit seiner gewohnt trockenen Art auch nur ganz knapp an diesem Titel vorbei und feiert bei uns eine Vorpremiere seines neuen Programms.

Weniger "normal" sind die vier A-Cappella-Querdenker Maybebop mit ihrem ihrem aktuellen Programm "sistemfehler". Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie verköpern ein fiktives Liebespaar, das musikalische, entwaffnend komische, bis romantisch-melancholische Kleinkunst bietet. Christian Ehring duldet "Keine weiteren Fragen" mehr, Torsten Sträter erklärt wie Zeit funktioniert, wie sie riecht und ob man diese umtauschen kann, Nessi Tausendschön treibt einen musikalischen, heimlich verrückten Unfug und Till Reiners wird mit der "Auktion Mensch 2018" noch lustiger und noch böser.

Zum Abschluss lädt Andreas Rebers zu "Weihnachten mit Onkel Andi" ein und erklärt mit seinen "Freunden" alle Fragen rund um die Festtage. Vom Hirnschrittmacher des deutschen Kabaretts, HG.Butzko, über eine hessische Stubenfliege namens Gisela bei der Badesalz-Hälfte Henni Nachtsheim bis hin zu Clown-Pantomime von Gardi Hutter bietet das KFZ nun zum zwanzigsten Mal einen bunten Kabarettcocktail der Extraklasse.

Freuen Sie sich auf dieses Programm im 20. Marburger Kabarettherbst:

AUGUST

Fr. 31.08.2018 Horst Evers: „Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex“

SEPTEMBER

Fr. 07.09.2018 Reiner Kröhnert: "Kröhnert XXL"
Fr. 14.09.2018 Abdelkarim: "Staatsfreund Nr. 1"
Fr. 21.09.2018 Thomas Freitag: "Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall"
Fr. 28.09.2018 Rolf Miller: "Obacht Miller" - Vorpemiere

OKTOBER

Fr. 12.10.2018 Maybebob: "sistemfeler" (Konzert)
Sa. 20.10.2018 Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie: "Gleich knallt’s"
Fr. 26.10.2018 Henni Nachtsheim: "Gisela"

NOVEMBER

Fr. 02.11.2018 Nessie Tausendschön: "30 Jahre Zenit"
Sa. 10.11.2018 Torsten Sträter: "Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein" (im Audimax)
Fr. 16.11.2018 Gardi Hutter: "Gaia Gaudi"
Fr. 23.11.2018 Christian Ehring: "Keine weiteren Fragen"

DEZEMBER

Sa. 01.12.2018 Till Reiners: "Auktion Mensch 2018"
Fr. 07.12.2018 HG.Butzko: "echt jetzt"
Di. 11.12.2018 Andreas Rebers: "Weihnachten mit Onkel Andi"

Wir wünschen Ihnen und uns einen spannenden, kurzweiligen und komischen Kabarettherbst 2018!

Noch keine Bewertungen vorhanden

style="display:block"
data-ad-format="autorelaxed"
data-ad-client="ca-pub-0966841345447312"
data-ad-slot="7915572482">

IPhone kaputt? Reparatur teuer? Amplus IT EDV-Dienstleistungen
» 06043/519951-50